Die Kunst, die richtige Entscheidung zu treffen

Sachbuch beschreibt Strategien für erfolgreiche Entscheidungen | Praxisnahe Erkenntnisse werden mit mehr als 100 Fallbeispielen veranschaulicht

Heidelberg, 12. Juni 2018

© Springer

Aufstehen oder lieber fünf Minuten liegenbleiben, Frühstück oder nur einen Coffee-to- go, Auto oder Bahn – noch bevor der Tag richtig beginnt, müssen hunderte von Entscheidungen getroffen werden. Oftmals passiert es, dass schwierige und mit weitreichenden Folgen verbundene Entscheidungen verschoben oder völlig verdrängt werden. Aber wie kann man dem entgegenwirken? Wie trifft man leichter und schneller die richtige Entscheidung? Auf diese und weitere Fagen gibt Karsten Weihe in seinem Sachbuch Fundiert entscheiden die entsprechenden Antworten.

Bei allem, was wir tun, liegt bewusst oder unbewusst eine Strategie zugrunde. Der Autor macht deutlich, dass dies bei Entscheidungen nicht anders ist. Demzufolge seien die Grundbedingungen, Informationen einzuordnen und fundierte Entscheidungen zu treffen, immer gleich und von jedem durchschaubar und im Alltag anwendbar. Das Sachbuch hilft, sich in der Flut der Informationen zurechtzufinden und zielführend zu recherchieren. Dies ist heutzutage bei der großen Auswahl nicht einfach – erst recht nicht, wenn sich glaubwürdige Quellen widersprechen. Anhand vieler Fallbeispiele macht der Experte deutlich, dass seriöse Quellen und wissenschaftliche Studien auch nicht immer ‚makellos´sind: „Meinungen sind schneller geäußert als Fakten recherchiert“, so der Autor. Zudem macht Karsten Weihe deutlich, dass selbst in der Wissenschaft die Attraktivität der Ergebnisse ein äußert wichtiges Kriterium ist, um Aufmerksamkeit zu bekommen. So muss man damit rechnen, dass vor allem bei spektakulären Ergebnissen „die Daten irgendwie aufgehübscht, in krassen Fällen sogar von A bis Z erfunden sind."

In sechs anschaulichen und gut verständlichen Kapiteln erklärt Weihe, mit welchen Strategien man zu einer Entscheidungsfindung kommt und wie jeder einzelne seine Fähigkeiten optimiert. Diese Handreichungen und praxisnahen Erkenntnisse veranschaulicht er mit mehr als 100 Fallbeispielen. Das Sachbuch ist für viele verschiedene Lebenslagen relevant – von Kauf- und Anlageentscheidungen, in der Medizin oder Ernährung bis hin zur politischen Meinungsbildung und in vielen weiteren Bereichen. Auch eignet es sich gut als Arbeitsbuch, das der Entscheidungssuchende immer mal wieder zum Nachschlagen und Nachlesen von einzelnen Kapiteln nutzen kann. Karsten Weihe verspricht: „Nach dem Lesen des Buches wissen Sie ziemlich umfassend Bescheid, und es dürfte schwer sein, Ihnen noch etwas vorzumachen.“

Karsten Weihe ist Mathematiker und Informatiker. Er arbeitet als Professor im Fachbereich Informatik an der TU Darmstadt und vertritt den Bereich Algorithmik in Forschung und Lehre. In diesem Gebiet beschäftigt er sich unter anderem mit Modellierung und Lösung von Optimierungsproblemen sowie mit automatisierter Planung und Entscheidung unter Unsicherheiten.

Karsten Weihe
Fundiert entscheiden
Ein kleines Handbuch für alle Lebenslagen
2018, 290 S., 14 Abb.
€ 16,99 (D) | € 17,40 (A) | CHF 17.50
ISBN 978-3-662-54703-8
Auch nur als eBook verfügbar

Weitere Informationen

Informationen, Cover und Downloads zum Buch

Überblickseite aller Springer Sachbücher
www.springer.com/de/shop/promo/sachbuch  

Service für Journalisten

Journalisten erhalten auf Anfrage ein Rezensionsexemplar des Buches Fundiert entscheiden von uns zugesandt.

Unser SpringerAlert für Buchrezensenten gibt Ihnen die Möglichkeit, regelmäßig zu unseren Neuerscheinungen informiert zu werden. Auch dafür müssen Sie sich einmalig anmelden und Ihr Interessensprofil eingeben.

Kontakt

Elisa Schmich | Springer Nature | Communications |
tel +49 6221 487 8166 | elisa.schmich@springer.com