Viele Professionen: In Zukunft miteinander

Vom 17. bis 25. Juni 2021 findet der 8. Interprofessionelle Gesundheitskongress von Springer Medizin und Springer Pflege erstmals unter dem Dach des Hauptstadtkongresses statt | Interprofessionelle Zusammenarbeit gilt als Schlüsselkompetenz im Gesundheitswesen | Kostenfreie Webinare informieren über Versorgungskonzepte der Zukunft

Berlin, 21. April 2021  

Kongress-Logo © Springer Medizin Verlag GmbHZunehmender Fachkräftemangel, demografischer Wandel, Arbeitsverdichtung und immer komplexere Behandlungsprozesse werden die Zukunft des Gesundheitswesens bestimmen. Interprofessionalität gilt als Schlüsselkonzept, um die Versorgung der Patientinnen und Patienten weiterhin zu gewährleisten. Doch häufig bestimmen traditionelle Hierarchien, unklare Abgrenzung der Aufgaben und Grabenkämpfe den Arbeitsalltag. Auf dem 8. Interprofessionellen Gesundheitskongress von Springer Medizin und Springer Pflege können sich Mitglieder aller Gesundheitsberufe in zahlreichen kostenfreien Webinaren über neue Versorgungskonzepte und Best-Practice-Beispiele informieren. Der Kongress findet dieses Jahr vom 17. bis zum 25. Juni 2021 statt – erstmals unter dem Dach des Hauptstadtkongresses, der als Leitveranstaltung des Gesundheitswesens gilt. 

„Wir freuen uns seitens Springer außerordentlich, dass wir dem bislang in der Region Dresden verankerten Kongress ab diesem Jahr die bundesweite Bühne des Hauptstadtkongresses bieten können. Das Zusammenspiel aller Berufe im Gesundheitswesen bekommt damit eine neue Relevanz“, betont Falk H. Miekley, Director Congress Organisation Medicine beim Springer Medizin Verlag.

Wie lassen sich Lehr- und Lernkonzepte, Arbeitsabläufe, Standards und Leitlinien interprofessionell gestalten? Welche berufsübergreifenden Ansätze bewähren sich in der Praxis? Und was bedeutet eine Neuverteilung von Kompetenzen, Rollen und Aufgaben im Gesundheitswesen? Dabei richtet sich der Kongress nicht nur an Pflegefachkräfte und Ärztinnen und Ärzte, sondern auch an Therapeutinnen und Therapeuten aus Logopädie, Physio- und Ergotherapie, an Hebammen, Medizinische Fachangestellte, an alle im Rettungsdienst tätigen Berufe sowie an Pflege- und Gesundheitswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler und Lehrende in der Pflege.

Kongressorganisation und Anmeldung für die kostenlosen Live-Webinare:
Andrea Tauchert | Springer Medizin Verlag GmbH | tel +49 30 82787-5510
 
Springer Medizin (www.springermedizin.de) ist Anbieter qualitativ hochwertiger Fachinformationen und Services für alle Professionals im deutschsprachigen Gesundheitswesen. Die Produktpalette umfasst Zeitschriften, Zeitungen, Bücher sowie umfangreiche digitale Angebote für alle Gebiete der Humanmedizin, der Zahnmedizin, der Pharmazie und in verschiedenen Professionen der Gesundheitspolitik. Die Verlagsprodukte zeichnen sich durch exzellente Vernetzung aus – sowohl zu wissenschaftlichen Fachgesellschaften und Berufsverbänden als auch zu Herausgeber*innen und Fachautoren*innen. Springer Medizin ist Teil von Springer Nature.

Springer Pflege
(www.springerpflege.de) ist Anbieter qualitativ hochwertiger Fachinformationen und Services für alle Professionals in der Pflege im deutschsprachigen Gesundheitswesen – von der professionellen Pflege bis hin zu pflegenden Angehörigen. Die Angebotspalette umfasst dabei verschiedenste Printprodukte, den Bereich Fort- und Weiterbildung, den Bereich Kongresse und Fachveranstaltungen sowie umfangreiche Online-Services. Die Verlagsprodukte zeichnen sich durch exzellente Vernetzung aus – sowohl zu wissenschaftlichen Fachgesellschaften und Berufsverbänden als auch zu Herausgeber*innen und Fachautoren*innen. Springer Pflege ist ein Bereich des Springer Medizin Verlages und damit Teil von Springer Nature.
Hier finden Sie alle Pressemitteilungen von Springer. 

Weitere Informationen

Pressemitteilung + Downloads 
www.springer.com/de/ueber-springer/medien/pressemitteilungen 
Informationen zum 8. Interprofessionellen Gesundheitskongress
www.gesundheitskongresse.de/ipgk/2021  
Alle Springer Gesundheitskongresse im Überblick
www.gesundheitskongresse.de
Informationen zum Hauptstadtkongress
www.hauptstadtkongress.de/  

Akkreditierung

Journalisten können sich für den 8. Interprofessionellen Gesundheitskongress akkreditieren: 
Uschi Kidane | Springer Nature | Communications | tel +49 6221 487 8166 | uschi.kidane@springer.com

Kontakt

Uschi Kidane | Springer Nature | Communications | tel +49 6221 487 8166 | uschi.kidane@springer.com