Save the Date: 5. Interprofessioneller Gesundheitskongress

Springer Medizin und Springer Pflege richten gemeinsam Kongress für alle Gesundheitsberufe aus | Kongress im Internationalen Congress Center in Dresden öffnet am 28. und 29. April 2017 seine Pforten

Dresden | Berlin, 29. November 2016

© SpringerObwohl in Deutschland zahlreiche Fachkongresse sowohl für Ärzte als auch für professionell Pflegende und andere Gesundheitsberufe stattfinden, gibt es kaum Angebote, die berufsgruppenübergreifend den Menschen und seine Gesundheit in den Mittelpunkt stellen. Damit die Patienten wirklich im Mittelpunkt stehen, ist die Gesundheitsbranche gefordert, ein professionelles Zusammenwirken aller beteiligten Berufe zu garantieren: Beschäftigte aller Professionen in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen und ambulanter Betreuung von jungen und alten Patienten agieren gemeinsam zum Wohle des Patienten. Der Interprofessionelle Gesundheitskongress greift diesen Gedanken mit seinem Leitspruch „Viele Professionen – ein Patient“ auf und lädt am 28. und 29. April 2017 erneut alle Gesundheitsberufe zum fachlichen Austausch ins Internationale Congress Center nach Dresden ein.

„Seitens Springer Medizin und Springer Pflege sind wir sehr stolz, dass wir auch 2017 professionsübergreifend mit einem spannenden Kongressangebot auf-warten können“, freut sich Falk H. Miekley, Director Professional Care des Springer Medizin Verlages. „Sowohl der große Zuspruch beim letzten Kongress als auch die zahlreichen an uns herangetragenen Themenwünsche zeigen, wie wichtig dieser Austausch ist – und wie er zukünftig auch immer wichtiger wird. “

An beiden Kongresstagen werden sich die rund 800 Kongressteilnehmer aus allen Gesundheitsberufen u.a. zu folgenden Schwerpunktthemen fortbilden können: Versorgung von Menschen mit Demenz im Akutkrankenhaus; bessere Kommunikation für eine bessere Gesundheitsversorgung; Ethik im Gesundheitswesen; gelungenes Prozessmanagement.

Zusätzlich zum interprofessionellen Programm wird es für die einzelnen Berufsgruppen wie gewohnt Angebote in den Modulen Pflege Spezial, Medizin Spezial und MFA Spezial geben. Auch in diesem Jahr finden wieder das HeilberufeSCIENCE-Symposium mit Posterpräsentation und ein Schülertag von Auszubildenden für Auszubildende statt, der sich wachsender Teilnehmerzahlen erfreut. Springer Medizin und Springer Pflege richten diesen Kongress gemeinsam aus.

Mehr Informationen rund um den Kongress hier und #‎IntGeKo2017 oder untere „Weitere Informationen“.

Kongressorganisation und Anmeldung: Andrea Tauchert | Springer Medizin Verlag GmbH | tel +49 30 82787-5510

Springer Medizin (www.springermedizin.de) ist Anbieter qualitativ hochwertiger Fachinformationen und Services für alle Akteure im deutschsprachigen Gesundheitswesen. Die Produktpalette umfasst Zeitschriften, Zeitungen, Bücher sowie umfangreiche digitale Angebote für alle Arztgruppen, Zahnärzte, Pharmazeuten und Entscheider in der Gesundheitspolitik. Die Verlagsprodukte zeichnen sich durch exzellente Vernetzung zu wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Berufsverbänden, Herausgebern und Fachautoren aus. Springer Medizin ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Nature.

Springer Pflege ist Anbieter qualitativ hochwertiger Fachinformationen und Services für alle Akteure der Pflege im deutschsprachigen Gesundheitswesen – von der professionellen Pflege bis hin zu pflegenden Angehörigen. Die Angebotspalette umfasst dabei verschiedenste Printprodukte, den Bereich Fort- und Weiterbildung, den Bereich Kongresse und Fachveranstaltungen, sowie umfangreiche Online-Services. Die Verlagsprodukte zeichnen sich durch exzellente Vernetzung zu Berufsverbänden, Herausgebern und Fachautoren aus. Springer Pflege ist ein Bereich des Springer Medizin Verlags und ist damit Teil der Fachverlagsgruppe Springer Nature.

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen von Springer. 

Weitere Informationen

Zum 5. Interprofessionellen Gesundheitskongress am 28. und 29. April 2017 in Dresden

Kongressorganisation und Anmeldung: 

Andrea Tauchert | Springer Medizin | tel +49 30 82787-5510 | andrea.tauchert@springer.com

Informationen zu allen Springer Gesundheitskongressen

Akkreditierung

Journalisten können sich für den „5. Interprofessionellen Gesundheitskongress" in Dresden akkreditieren:
Uschi Kidane | Springer Nature | Communications | tel +49 6221 487 8166 | uschi.kidane@springer.com

Kontakt

Uschi Kidane | Springer Nature | Communications | tel +49 6221 487 8166 | uschi.kidane@springer.com