Pflegemanagement-Award 2023: Nominierungen bis Ende September 2022 möglich

Vorgesetzte und Kollegen können ab sofort ihre*n Nachwuchs-Pflegemanager*in nominieren | Einreichungsfrist endet am 30.9.2022 | Experten-Jury macht Vorschläge für den/die beste*n Pflegemanager*in des Jahres | Preisverleihungen auf dem Kongress Pflege 2023 im kommenden Januar

Berlin, 14. Juni 2022 

Banner: Pflegemanagement Award 2023 © Bundesverband Pflegemanagement e.V.

Ab sofort startet die Nominierungsphase für den Pflegemanagement-Award 2023. Wie gewohnt wird der Preis, der herausragende Leistungen in der professionellen Pflege auszeichnet, in zwei Kategorien vergeben: Kategorie Nachwuchs-Pflegemanager*in und Pflegemanager*in des Jahres, für Persönlichkeiten mit langjähriger Berufserfahrung. 
Die Preisverleihungen finden in Zusammenarbeit mit Springer Pflege auf dem Kongress Pflege 2023 in Berlin statt. 
ZEQ und Fresenius Kabi Deutschland engagieren sich erneut als Hauptsponsoren. 
Bild: Banner zum Award 2023 | © Bundesverband Pflegemanagement e.V. 

Vorgesetzte und Kolleg*innen nominieren den/die Nachwuchs-Pflegemanager*in
Bis zum 30. September 2022 können Vorgesetzte und Kolleg*innen ihre/n Nachwuchs-Pflegemanager*in nominieren. Nach einer Vorauswahl präsentieren sich die fünf Besten persönlich einer Jury. Als Qualifikationskriterien zählen persönliches Engagement, Kreativität sowie hohe soziale und fachliche Kompetenz. Aber auch Empathie und die Fähigkeit zum Krisenmanagement spielen bei der Bewertung eine wichtige Rolle. Auch in diesem Jahr ist die Jury hochkarätig mit Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft, Lehre und Praxis besetzt. 

Jury schlägt Kandidat*innen für den/die Pflegemanager*in des Jahres vor
Für die Kategorie Pflegemanager*in des Jahres ist eine achtköpfige Experten-Jury aufgerufen, geeignete Kandidat*innen zu benennen und ihre Vorschläge zu begründen. Auf Basis objektiver Kennzahlen wählt die Jury schließlich unter allen Nominierungen die/den Preisträger*in. Gesucht werden herausragende Pflegemanager*innen mit pflegerischer Gesamtverantwortung, die durch nachhaltiges und innovatives Handeln überzeugen und dabei die ganzheitliche Gewinnorientierung im Blick behalten. Sie haben Vorbildfunktion und setzen sich für die Stärkung der Profession und des Nachwuchses ein.

„Diese jährliche Auslobung ermöglicht uns, Menschen in die Öffentlichkeit zu bringen, die unter wechselnden Rahmenbedingungen und neuen Herausforderungen unermüdliches und unverzichtbares Engagement zeigen. Mit dem Award haben wir die Anerkennung von außerordentlichen Leistungen ein Stück weit institutionalisiert“, so Peter Bechtel, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Pflegemanagement. Er fährt fort „Die Erfolgsgeschichten der letzten Jahre zeigen, wie wichtig es ist, den Macher*innen ein Forum zu bieten und so das Pflegemanagement weiterzuentwickeln“. 

Die Preisträger*innen werden anlässlich des Kongress Pflege 2023 verkündet, der am 27. und 28. Januar 2023 im Maritim pro Arte Hotel in Berlin stattfindet. Mehr zum Kongress hier
Weitere Infos zum Pflegemanagement-Award finden Sie hier 

Springer Pflege (www.springerpflege.de) ist Anbieter qualitativ hochwertiger Fachinformationen und Services für alle Professionals in der Pflege im deutschsprachigen Gesundheitswesen – von der professionellen Pflege bis hin zu pflegenden Angehörigen. Die Angebotspalette umfasst dabei verschiedenste Printprodukte, den Bereich Fort- und Weiterbildung, den Bereich Kongresse und Fachveranstaltungen sowie umfangreiche Online-Services. Die Verlagsprodukte zeichnen sich durch exzellente Vernetzung aus – sowohl zu wissenschaftlichen Fachgesellschaften und Berufsverbänden als auch zu Herausgeber*innen und Fachautoren*innen. Springer Pflege ist ein Bereich des Springer Medizin Verlages und damit Teil von Springer Nature.

Der Bundesverband Pflegemanagement e.V.  ist eine aktive Interessenvertretung der Profession Pflege und insbesondere des Pflegemanagements in Politik und Öffentlichkeit. Der Verband ist bereits seit 1974 aktiv. Die heutige Struktur mit Bundesvorstand und Landesgruppen für einen maximalen Einfluss in Politik und Öffentlichkeit besteht seit 2005. Der Bundesverband Pflegemanagement ist Gründungsmitglied und aktives Mitglied des Deutschen Pflegerats. Durch seine Managementkompetenz, sein starkes Netzwerk und eine klare Organisationsstruktur wird der Verband heute als einer der Hauptansprechpartner unter den Pflegemanagement-Verbänden gehört und ist auf Bundes- wie Landesebene in die Gestaltung von Gesetzesvorlagen involviert und in Gremien engagiert. Vorstandsvorsitzender ist Peter Bechtel.
Hier finden Sie alle Pressemitteilungen von Springer. 

Weitere Informationen

Pressemitteilung + Downloads 
www.springer.com/de/ueber-springer/medien/pressemitteilungen 
Mehr Infos zum Pflegemanager des Jahres
www.bv-pflegemanagement.de/pflegemanager-des-jahres.html
Mehr Infos zum Nachwuchs-Pflegemanager
www.bv-pflegemanagement.de/nachwuchs-pflegemanager-des-jahres.html
Überblick zu allen Kongressen von Springer Medizin und Springer Pflege
www.gesundheitskongresse.de   
Informationen zum Bundesverband Pflegemanagement e.V.
www.bv-pflegemanagement.de 

Kontakt

Uschi Kidane | Springer Nature | Communications | tel +49 6221 487 8166 | uschi.kidane@springer.com 
Bundesverband Pflegemanagement e.V. |  Sabrina Roßius | Geschäftsführerin | tel +49 30 44 03 76 93 | sabrina.rossius@bv-pflegemanagement.de