Hinschauen! Wie sicher sind Bewohner in Heimen?

Ab 28. Januar: Kongress Pflege 2021 von Springer Pflege goes online | 9. Februar: Live-Webinar zum Thema Bewohnersicherheit – eine Aufgabe des Managements | Weitere Webinare unter anderem zu Heilkundeübertragung, Hygiene und Digitalisierung

Berlin, 01. Dezember 2020 

Logo Kongress Pflege 2021 © Springer Medizin Verlag GmbH

Stürze, Anwendung von Gewalt, Mangelernährung, Medikationsfehler – wie können Bewohnerinnen und Bewohner in Einrichtungen der Altenpflege, aber auch Patienten in Krankenhäusern besser geschützt werden? „Es ist Aufgabe des Managements, ein Schutzkonzept zu erarbeiten, das von den Führungskräften ständig überprüft und von allen Mitarbeitenden gelebt wird“, betont Martina Röder, Geschäftsführerin des Seniorenpflegebereichs an der Neanderklinik Harzwald GmbH. Ihre Einrichtung ist vor einem Jahr mit dem Siegel „Bewohnersicherheit“ der DEKRA zertifiziert worden. Martina Röder leitet ein Live-Webinar zum Thema, das im Rahmen des Kongresses Pflege 2021 am 9. Februar 2021 stattfindet. Der Kongress von Springer Pflege beginnt am 28. Januar 2021 und läuft für drei Wochen in Form von kostenfreien Webinaren.

Zentral für die Sicherheit der Bewohnerinnen und Bewohner ist die Frage des Personals. Genau hinschauen lautet für Röder dabei das Motto. „Wir achten trotz Fachkräftemangel bei der Einstellung nicht nur auf die fachliche, sondern auch auf die soziale Kompetenz“, so Röder. „Die Bewerberin oder der Bewerber muss in der Lage und bereit sein, unseren Wertekompass zu beachten, der zum Bei-spiel für Sprache und Wortwahl sensibilisiert oder für Gestaltung von Nähe und Distanz.“ Auch ein Führungszeugnis muss sie oder er vorlegen. Um die Seniorinnen und Senioren ausreichend zu schützen, gilt es zudem, das Beschwerdemanagement ernst zu nehmen. „Kritik von Bewohnern oder An-gehörigen sind wichtige Hinweise dafür, wie das Unternehmen sich verbessern kann“, sagt die Geschäftsführerin. 

Konzepte zur Vermeidung von freiheitsentziehenden Maßnahmen, zum Schutz von Bewohnereigentum oder zur Dekubitusprophylaxe zum Beispiel sind weitere Maßnahmen. Damit verbessert sich nicht nur die Pflegequalität und Sicherheit der Bewohnerinnen und Bewohner, sondern laut Röder sind auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zufriedener. „Und mit einem Prüfsiegel können wir die Qualität unserer Einrichtung auch nach außen hin dokumentieren.“ In einem im November veröffentlichten Positionspapier fordert das Aktionsbündnis Patientensicherheit zusammen mit dem Deutschen Pflegerat e.V., der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft und der Bundespflegekammer, dass der Aspekt Patienten- und Bewohnersicherheit auch in Pflege-Ausbildung, -Studium und Prüfungsordnungen aufgenommen wird.  

Der Kongress Pflege, der traditionell immer im Januar in Berlin stattfindet, geht im Jahr 2021 zum ersten Mal digital an den Start. Er beginnt am 28. Januar 2021 mit einer Online-Podiumsdiskussion zum Thema „Stellenwert der Profession Pflege“, danach folgen über etwa drei Wochen zahlreiche kostenfreie Webinare, etwa zur Heilkundeübertragung, zu Hygiene in Zeiten von Corona oder zur Digitalisierung in der Pflege. Integriert in den Kongress ist eine juristische Fachveranstaltung, die sich um Pflegerecht-Themen dreht. 

Webinar mit Martina Röder | 9. Februar 2021, 15.00 bis 16.30 Uhr 
„Bewohnersicherheit im Rahmen eines Managementsystems zur Sicherung der Gesundheit mit Zertifizierung durch die DEKRA-Certification“

Kongressorganisation: Andrea Tauchert | Springer Medizin Verlag GmbH | tel +49 30 82787-5510.

Springer Pflege ist Anbieter qualitativ hochwertiger Fachinformationen und Services für alle Akteure der Pflege im deutschsprachigen Gesundheitswesen – von der professionellen Pflege bis hin zu pflegenden Angehörigen. Die Angebotspalette umfasst dabei verschiedenste Printprodukte, den Bereich Fort- und Weiterbildung, den Bereich Kongresse und Fachveranstaltungen, sowie umfangreiche Online-Services. Die Verlagsprodukte zeichnen sich durch exzellente Vernetzung zu Berufsverbänden, Herausgebern und Fachautoren aus. Springer Pflege ist ein Bereich des Springer Medizin Verlags und ist damit Teil der Fachverlagsgruppe Springer Nature.

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen von Springer. 

Weitere Informationen

Pressemitteilung + Downloads
www.springer.com/de/ueber-springer/medien/pressemitteilungen/pflege
Informationen rund um den Kongress Pflege
www.gesundheitskongresse.de/berlin/2021/ 

Informationen zu allen Springer Gesundheitskongressen

Akkreditierung

Journalisten können sich für den Kongress Pflege akkreditieren: 
Uschi Kidane | Springer Nature | Communications | tel +49 6221 487 8166 | uschi.kidane@springer.com

Kontakt

Uschi Kidane | Springer Nature | Communications | tel +49 6221 487 8166 | uschi.kidane@springer.com