Polyneuropathie - Quälende Nervenschmerzen überwinden

Rat und Hilfe für ein häufig unerkanntes Nervenleiden | Ursache, Diagnose und Therapie leicht verständlich erklärt 

Heidelberg, 31. August 2017
© SpringerKribbeln und Stechen, brennende Schmerzen, aber auch Taubheit in bestimmten Körperteilen können erste Anzeichen für eine Polyneuropathie sein. Gerade in den letzten Jahren konnten in der Polyneuropathie-Forschung große Fortschritte erzielt werden, die in dem aktuellen Springer-Ratgeber Polyneuropathie weitergegeben werden. 

Einfach und verständlich erklärt der Wiener Experte Udo Zifko das Krankheitsbild, deutet mögliche Frühwarnsignale oder Symptome anhand von Beispielen, und zeigt den Weg zur gesicherten Diagnose mit Vorstellung der unterschiedlichen medizinischen Verfahren. Zudem werden die therapeutischen Möglichkeiten samt Selbsthilfe der Patienten vorgestellt. 

Ergänzt wird das Buch mit praxisnahen Fallbeispielen, einem umfangreichen Serviceteil mit hilfreichen Adressen sowie Antworten auf häufige Patientenfragen. Das Buch richtet sich in erster Linie an alle Betroffene und deren Angehörigen, bietet aber auch für Allgemeinmediziner oder Vertreter anderer Gesundheitsberufen einen guten Überblick zum Krankheitsbild und den therapeutischen Ansätzen.

Prim. Univ. Doz. Dr. Udo Zifko ist Facharzt für Neurologie und Psychiatrie mit Zusatzfach: Geriatrie. Darüber hinaus ist er Vorstand der Abteilung für Neurologie im Evangelischen Krankenhaus Wien und hat die Leitung des Zentrums Gesundes Gehirn in Wien.

Udo Zifko
Polyneuropathie
So überwinden Sie quälende Nervenschmerzen 
2017, 172 S., 82 Abb. davon 81 in Farbe
Softcover + eBook € 19,99 (D) | € 20,55 (A) | sFr 21.00 (CH)
ISBN 978-3-662-53870-8
Auch nur als eBook verfügbar 

Weitere Informationen

Informationen, Cover und Downloads zum Buch

Überblickseite aller Springer Sachbücher
www.springer.com/de/shop/promo/sachbuch  

Service für Journalisten

Journalisten erhalten auf Anfrage ein Rezensionsexemplar des Buchs Polyneuropathie von uns zugesandt. Darüber hinaus gibt es aber auch die Option, unsere Titel als eBook sofort über einen Online-Zugriff zu nutzen. Dazu müssen Sie sich lediglich einmalig registrieren.

Unser SpringerAlert für Buchrezensenten gibt Ihnen die Möglichkeit, regelmäßig zu unseren Neuerscheinungen informiert zu werden. Auch dafür müssen Sie sich einmalig anmelden und Ihr Interessensprofil eingeben.

Kontakt

Uschi Kidane | Springer Nature | Communications | tel +49 6221 487 8166 | uschi.kidane@springer.com