Frankfurter Beiträge zur Soziologie und Sozialpsychologie

Reflexive Wissensproduktion

Anregungen zu einem kritischen Methodenverständnis in qualitativer Forschung

Editors: Langer, Phil C, Kühner, Angela, Schweder, Panja (Hrsg.)

Free Preview
  • Beitrag zu einem kritischen und dezentrierten Methodenverständnis in qualitativer Forschung

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-03112-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-03111-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

​In qualitativer Forschung ist eine wachsende Bereitschaft zu bemerken, die eigenen theoretischen Ansprüche reflexiv zu wenden. Wissensproduktion wird zunehmend als Prozess anerkannt, in dessen Verlauf Akteure nicht primär feststehenden Regeln folgen, sondern immer wieder neu methodische Entscheidungen treffen (müssen), die zugleich Implikationen für das produzierte Wissen haben. Manches wird sichtbar (und artikulierbar), anderes nicht. Der Sammelband geht von der Annahme aus, dass qualitative Sozialforschung ihre Akteure mit strukturellen Widersprüchen konfrontiert, sobald diese ihren theoretischen Ansprüchen im konkreten Forschungshandeln „gerecht“ zu werden versuchen. Indem er methodologische Ansätze und Strategien diskutiert, die etwa in den Gender und Postcolonial Studies, der psychoanalytischen Sozialpsychologie und der partizipativen Forschung entwickelt wurden, um mit ihnen produktiv umzugehen, versteht er sich als Beitrag zu einem kritischen und dezentrierten Methodenverständnis in qualitativer Forschung.​

About the authors

Prof. Dr. Phil C. Langer ist Juniorprofessor für Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Dr. Angela Kühner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Dipl.-Soz. Panja Schweder ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Table of contents (12 chapters)

Table of contents (12 chapters)
  • Reflexive Wissensproduktion: eine Einführung

    Pages 7-18

    Kühner, Angela (et al.)

  • Die Globalisierung qualitativer Forschung: Ein Beitrag zur Herausforderung angloamerikanischer Dominanz und lokaler Hegemoniediskurse

    Pages 21-38

    Hsiung, Ping-Chun

  • Kollektives Gedächtnis und selbstreflexive Wissenschaft. Wissenschaftliche Selbstreflexivität vor dem Hintergrund kollektiver Tradierungsprozesse

    Pages 39-56

    Rakoczy, Karolina

  • Widerstände im Kontext psychoanalytischer Positionen und ihre Bedeutung für eine kritische Sozialforschung

    Pages 57-65

    Glavaški, Vesna (et al.)

  • Objektive Hermeneutik als Methodologie der Erfahrungswissenschaften von der sinnstrukturierten Welt

    Pages 69-98

    Oevermann, Ulrich

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-03112-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-03111-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Reflexive Wissensproduktion
Book Subtitle
Anregungen zu einem kritischen Methodenverständnis in qualitativer Forschung
Editors
  • Phil C Langer
  • Angela Kühner
  • Panja Schweder
Series Title
Frankfurter Beiträge zur Soziologie und Sozialpsychologie
Copyright
2013
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-03112-1
DOI
10.1007/978-3-658-03112-1
Softcover ISBN
978-3-658-03111-4
Series ISSN
2626-2312
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 208
Topics