Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Biowissenschaften | Fernstudium Biologie für Laboranten und verwandte Lehrberufe

Ihr Weg zum Bachelor - Fernstudium Biologie

Sie haben eine Ausbildung zum Laboranten, BTA, MTA, CTA, PTA o.ä. gemacht und möchten einen Schritt weiter kommen, aber ihren Beruf nicht aufgeben? Dann ist unser Fernstudiengang Biologie mit anschließenden Präsenzphasen an der Universität Mainz genau der richtige Weg für Sie!

Fernstudium Biologie im Überblick 

Das Fernstudium „Biologie für Biolaboranten und verwandte Lehrberufe“ wendet sich an Laboranten und Technische Assistenten, die im biomolekularen Bereich arbeiten.
Das Fernstudium wird von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz gemeinsam mit dem Wissenschaftsverlag Springer Spektrum seit 1997 angeboten. Seitdem vermitteln wir in dem berufsbegleitenden vierjährigen Lehrgang die theoretischen Grundlagen für den Bachelor of Science „Molekulare Biologie“. Der Studieninhalt wird dabei durch Studienhefte und Tutorien an verschiedenen Studienorten in ganz Deutschland vermittelt. Darauf aufbauend können die Studierenden dann mit Zusatzleistungen den Abschluss Bachelor of Science „Molekulare Biologie“ an der Universität Mainz erwerben.

Informieren und starten 

Ausführliche Informationen:

Wenn Sie sich bequem und in aller Ruhe über das "Fernstudium Biologie" informieren möchten, fordern Sie bitte unseren ausführlichen Prospekt an.

Bewerbung für das "Fernstudium Biologie":

Sie können sich unverbindlich (!) und ohne Risiko um einen Studienplatz beim "Fernstudium Biologie" bewerben, indem Sie sich in unsere Interessenten-Liste für den - von Ihnen gewählten - Studienort eintragen. Wir starten eine Studiengruppe ab mindestens 15 Teilnehmern und nehmen maximal 35 Teilnehmer auf.

Unsere Garantie:

Wenn Sie mit dem Fernstudium an Ihrem Studienort angefangen haben und das Fernstudium sagt Ihnen wider Erwarten nicht zu, senden Sie uns die Studienunterlagen einfach innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt zurück. Es entstehen keine Kosten für Sie.

Der Fernstudien-Lehrgang 

Der Lehrplan des Fernstudiums basiert auf dem Bachelor of Science „Molekulare Biologie“ der Universität Mainz. Er ist in 16 Module gegliedert, die Sie mit einem Zeitaufwand von ca. 10 Stunden pro Woche berufsbegleitend bearbeiten können. Der Lehrplan besitzt einen starken Fokus auf laborrelevante Inhalte. Alle zwei Wochen wird für Sie ein verpflichtendes Tutorium an dem Studienort ihrer Wahl organisiert. In dem zweistündigen Kurs wiederholen Sie mit dem Tutor den Lehrstoff und klären offene Fragen. Die Gemeinschaft mit den anderen Studierenden gibt Anregungen und motiviert.

Präsensphasen an der Uni Mainz & Bachelorarbeit 

Nach erfolgreichen Abschluss des Fernstudiums erhalten die Studierenden nach vier Jahren ein Zertifikat der Universität Mainz über 80 ECTS-Credit Points.
Jetzt schließen sich zwei Präsenzkurse mit einer Dauer von je zwei Wochen an der Universität Mainz an. Diese finden in der Regel im März und im August statt. Die Präsenzkurse sind als ganztägige Veranstaltungen konzipiert. Hierzu schließen die Studierenden einen separaten Vertrag mit der Universität Mainz ab.
Sind die Präsenzkurse sowie das Fernstudium abgeschlossen, können die Studierenden regulär in das sechste Semester des Bachelor-Studiengangs „Molekulare Biologie“ einsteigen. Sie können dann an Ihrem Arbeitsplatz die Projekt- und Bachelorarbeit durchführen und diese regulär an der Universität Mainz einreichen.

Sicherheit durch geprüfte Qualität 

Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht
ZfU Siegel und überprüfte Qualität seit 1997. Die Studienhefte werden entwickelt von den besten Autoren des renommierten wissenschaftlichen Verlags Springer in Heidelberg.

. 

CI_Image_Fotolia_55369521_5