Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Family & Geriatric Medicine | Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie – incl. option to publish open access

We’re working on a new version of this journal site - preview it now
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

ISSN: 0948-6704 (gedruckte Version)
ISSN: 1435-1269 (elektronische Version)

Zeitschriften Nr. 391

221,77 € Preis für persönliches Abonnement
Abonnement abschließen
Shipping and handling: International: 49,00 € | Domestic: 31,00 € | Americas: $62.00
 Learn more about the metrics of this journal OpenAccessGerman_jnls_July_2013 PB_Banner_A73135_STNL-OC_journal_banners_575x60px
  • Offizielles wissenschaftliches Organ folgender Fachgesellschaften und Verbände: Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG), Bundesverband Geriatrie (BV Geriatrie), Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) und der Österreichischen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (ÖGGG)
  • Umfassende Informationen zu allen Entwicklungen in der Alter(n)sforschung
  • Themenbezogene Hefte behandeln Fragen der Gerontologie, der Biologie und Grundlagenforschung des Alterns, der geriatrischen Forschung und Therapie, der Psychologie und Soziologie sowie der praktischen Altenpflege.

Please note, we are currently updating the 2018 Journal Metrics.

Der Tatsache, dass immer mehr Menschen immer älter werden und das unsere Gesellschaft entscheidend mitprägt, trägt die Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie schon seit vielen Jahren Rechnung, indem sie mit ihrem breiten Themenspektrum den interessierten Leser über zentrale Entwicklungen in den Alternswissenschaften informiert. Ergebnisse der gerontologischen und geriatrischen Forschung sowie daraus abgeleitete Interventionen, Behandlungsansätze und konzeptionelle Entwicklungen werden in Originalbeiträgen publiziert. Themenbezogene Hefte behandeln ausführlich und interdisziplinär relevante Fragen der Gerontologie in all ihren Facetten: biologischen, geriatrischen, psychologischen, soziologischen, pädagogischen, sozialarbeiterischen und pflegerischen.

Zielgruppen: Geriater/innen, Gerontolog/innen, Alterssoziolog/innen, Gerontopsycholog/innen, Gerontopsychiater/innen, Biogerontolog/innen, Sozialarbeiter/innen und -pädagog/innen, Pflegekräfte und Pflegewissenschaftler/innen, Beschäftigte in geriatrischen Abteilungen/Kliniken, gerontologischen Instituten, Einrichtungen und Institutionen in gerontologischen Handlungsfeldern sowie in der Lehre und Weiter- bzw. Fortbildung Tätige.

Verwandte Fachbereiche » Allgemeinmedizin - Innere Medizin - Sozialwissenschaften

Impact Factor: 0.919 (2018) * 

Journal Citation Reports®

Abstracts publiziert in / Indexiert in 

Science Citation Index Expanded (SciSearch), Journal Citation Reports/Science Edition, Social Science Citation Index, Journal Citation Reports/Social Sciences Edition, Medline, SCOPUS, PsycINFO, Google Scholar, BIOSIS, Current Contents / Social & Behavioral Sciences, Current Contents/Clinical Medicine, EBSCO Biomedical Reference Collection, EBSCO Discovery Service, EBSCO TOC Premier, EMCare, Gale, Gale Academic OneFile, OCLC WorldCat Discovery Service, ProQuest-ExLibris Primo, ProQuest-ExLibris Summon

Bezugsbedingungen 

Im Jahr 2019 erscheint Band 52 regulär mit 8 Heften. Für die ausgewählte Bezugsart beträgt der Preis 221,77 € (unverbl. Preisempfehlung inkl. gesetzlicher Mwst. zzgl. Versandkosten). Mehrwertsteuer und Versandkosten sind abhängig vom Lieferland und werden angezeigt, sobald Sie den Titel in den Warenkorb legen und eingeloggt sind. Die Bestellung muss für diese Information nicht abgeschlossen werden. Wenn eine elektronische Version zur Verfügung steht, schließt der Bezugspreis den Online-Zugang über https://www.springerprofessional.de mit ein.

Für Autoren und Herausgeber


  • Journal Citation Reports®
    2018 Impact Factor
  • 0.919
  • Zielsetzungen

    Zielsetzungen

    Close

    Der Tatsache, dass immer mehr Menschen immer älter werden und das unsere Gesellschaft entscheidend mitprägt, trägt die Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie schon seit vielen Jahren Rechnung, indem sie mit ihrem breiten Themenspektrum den interessierten Leser über zentrale Entwicklungen in den Alternswissenschaften informiert. Ergebnisse der gerontologischen und geriatrischen Forschung sowie daraus abgeleitete Interventionen, Behandlungsansätze und konzeptionelle Entwicklungen werden in Originalbeiträgen publiziert. Themenbezogene Hefte behandeln ausführlich und interdisziplinär relevante Fragen der Gerontologie in all ihren Facetten: biologischen, geriatrischen, psychologischen, soziologischen, pädagogischen, sozialarbeiterischen und pflegerischen.



    Zielgruppen: Geriater/innen, Gerontolog/innen, Alterssoziolog/innen, Gerontopsycholog/innen, Gerontopsychiater/innen, Biogerontolog/innen, Sozialarbeiter/innen und -pädagog/innen, Pflegekräfte und Pflegewissenschaftler/innen, Beschäftigte in geriatrischen Abteilungen/Kliniken, gerontologischen Instituten, Einrichtungen und Institutionen in gerontologischen Handlungsfeldern sowie in der Lehre und Weiter- bzw. Fortbildung Tätige.

    The fact that more and more people are becoming older and are having a significant influence on our society is due to intensive geriatric research and geriatric medicine in the past and present. The Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie has contributed to this area for many years by informing a broad spectrum of interested readers about various developments in gerontology research. Special issues focus on all questions concerning gerontology, biology and basic research of aging, geriatric research, psychology and sociology as well as practical aspects of geriatric care.

    Target group: Geriatricians, social gerontologists, geriatric psychologists, geriatric psychiatrists, nurses/caregivers, nurse researchers, biogerontologists in geriatric wards/clinics, gerontological institutes, and institutions of teaching and further or continuing education.

  • Online einreichen
  • Open Choice - Ihr Weg zum Open Access
  • Hinweise für Autoren

    Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie – Hinweise für Autoren

    Close

  • Compliance with Ethical Requirements

    Compliance with Ethical Requirements

    Close

  • Autorenwerkstatt
  • Informationen zum Urheberrecht

    Informationen zum Urheberrecht

    Close

    Eigentümer & Copyright

    © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature

    Heidelberger Platz 3, 14197 Berlin

    (Betriebsstätte Heidelberg: Springer Medizin Verlag GmbH, Tiergartenstraße 17,

    69121 Heidelberg; Tel. +49 6221/487-0) www.springermedizin.de

     

    Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen einzelnen Beiträge und Abbildungen sind

    urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz

    zugelassen ist, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Verlags. Das gilt

    insbesondere für Vervielfältigungen, Bearbeitungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen

    und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Alerts für diese Zeitschrift

 

Erhalten Sie das Inhaltsverzeichnis der neuesten Ausgabe von Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie.