Die Mathematischen Semesterberichte wurden im Jahre 1932 durch Heinrich Behnke und Otto Toeplitz gegründet.

Sie bringen einerseits Berichte aus der Forschung, über interessante neue Entwicklungen in der Mathematik und ihren Anwendungen; andererseits behandeln sie grundlegende didaktische Fragen des Lehrens und Lernens von Mathematik an Schule und Hochschule. Diese beiden Ziele verbinden sich in der Auseinandersetzung mit Problemen und Querverbindungen in der Mathematik, wie in Diskussionen zur historischen Entwicklung und den Grundlagen der Mathematik.

Auf einen klaren, motivierenden Stil der Beiträge wird besonderer Wert gelegt.

Die Zeitschrift umfasst die Rubriken "Mathematische Bildergalerie", "Mathematik in Forschung und Anwendung", "Mathematik in der Lehre", sowie "Philosophische und Historische Sicht". Die zusätzliche Rubrik "Buchbesprechungen" präsentiert und kritisiert neuerschienene Bücher von allgemeinem Interesse.

Geschäftsführender herausgeber
  • Jörn Steuding,
  • Klaus Volkert
Publishing model
Hybrid. Open Choice – What is this?
Speed
Acceptance to publication: 21 days
Usage
Downloads: 11,335 (2018)

Articles

Subscribe

Subscription
$99.00
Note this is only the net price. Taxes will be calculated during checkout.
  • Immediate online access
  • Full Journal access includes all articles
  • Downloadable in PDF
  • Subscription expires 12/31/2019

Advertisement

About this journal

Electronic ISSN
1432-1815
Print ISSN
0720-728X
Abstracted and indexed in
  1. EBSCO Discovery Service
  2. Gale
  3. Gale Academic OneFile
  4. Google Scholar
  5. Institute of Scientific and Technical Information of China
  6. Mathematical Reviews
  7. Naver
  8. OCLC WorldCat Discovery Service
  9. ProQuest Central
  10. ProQuest Engineering
  11. ProQuest Materials Science and Engineering Database
  12. ProQuest SciTech Premium Collection
  13. ProQuest Technology Collection
  14. ProQuest-ExLibris Primo
  15. ProQuest-ExLibris Summon
  16. SCImago
  17. SCOPUS
  18. zbMATH
Copyright information

Rights and permissions

Springer Nature policies

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature