Save 40% on select Business & Management books + FREE shipping or 50% on Physics eBooks!

Gerechter Frieden

Gerechter Frieden als ekklesiologische Herausforderung

Politisch-ethische Herausforderungen • Band 2

Editors: Jäger, Sarah, Enns, Fernando (Hrsg.)

Free Preview
  • Interdisziplinärer Zugang
  • Bisher einziges Buch zum Thema
  • Einstiegsliteratur
see more benefits

Buy this book

eBook 14,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-22910-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 19,43 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-22909-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

In der weltweiten Ökumene wird das Konzept des gerechten Friedens gegenwärtig intensiv diskutiert. Diese Debatte verbindet sich mit den Fragen nach der gesellschaftlichen Wahrnehmung von Religion und der Beziehung von Staat und Kirche. Sie beeinflussen die Handlungsmöglichkeiten der Kirchen im öffentlichen Raum. Dabei haben die verschiedenen christlichen Traditionen unterschiedliche Selbstverständnisse, die dann maßgeblich auch ihre politische Ethik bestimmen. Unter dieser Prämisse nimmt der Band kirchliche Denominationen in den Blick und fragt nach Potenzialen einer Annäherung in Friedensfragen.

About the authors

Dr. Sarah Jäger ist Theologin an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. in Heidelberg.
Prof. Dr. Fernando Enns ist Professor für (Friedens-)Theologie und Ethik an der Freien Universität Amsterdam und Inhaber derStiftungsprofessur „Theologie der Friedenskirchen“ am Fachbereich Evangelische Theologie der Universität Hamburg.



Table of contents (8 chapters)

Table of contents (8 chapters)
  • Gerechter Frieden als ekklesiologische Herausforderung! Einführende Überlegungen

    Pages 1-8

    Jäger, Sarah (et al.)

  • Einfluss des Staat-Kirche-Verhältnisses auf die Handlungsmöglichkeiten der Kirchen im öffentlichen Raum

    Pages 9-37

    Jacobs, Uwe Kai

  • Der Öffentlichkeitsauftrag der Kirche für gerechten Frieden im Kontext des imperialen Kapitalismus

    Pages 39-76

    Duchrow, Ulrich

  • Die öffentliche Verantwortung einer Kirche für gerechten Frieden

    Pages 77-103

    Kalinna, Georg

  • Kirchen, Staat und der gerechte Frieden

    Pages 105-137

    Polke, Christian

Buy this book

eBook 14,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-22910-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 19,43 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-22909-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Gerechter Frieden als ekklesiologische Herausforderung
Book Subtitle
Politisch-ethische Herausforderungen • Band 2
Editors
  • Sarah Jäger
  • Fernando Enns
Series Title
Gerechter Frieden
Copyright
2019
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-22910-8
DOI
10.1007/978-3-658-22910-8
Softcover ISBN
978-3-658-22909-2
Series ISSN
2662-2726
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 230
Topics