1-Mio-Download-Marke in Rekordzeit geknackt – die junge Reihe 'Springer Reference Pflege Therapie Gesundheit' ist auf Erfolgskurs

Die beiden Publikationen Gesundheitswissenschaften und Prävention und Gesundheitsförderung verzeichnen in kürzester Zeit über 1 Million Downloads 

Heidelberg, 07. Juni 2022  

Reihencover: Springer Reference Pflege Therapie Gesundheit © Springer-Verlag GmbHWie hoch der tatsächliche Bedarf dieser Fachliteratur tatsächlich ist, zeigt sich bei gleich zwei Titeln: 
Gesundheitswissenschaften erschien im September 2019 und wurde seither über 1,1 Mio. mal heruntergeladen. 
Erst ein Jahr ist Prävention und Gesundheitsförderung auf dem Markt und hat bereits Anfang Mai die 1 Mio. Downloadmarke geknackt. 

„Die strategische Planung im Verlag basierte darauf, für die sich akademisierenden Gesundheitsberufe ein eigenes Segment im Buchbereich zu entwickeln“, resümiert Sarah Busch, Senior Editor, Springer-Verlag und führt weiter aus: „Wie bei jeder Markteinführung von neuen Reihen rechneten wir mittelfristig mit ersten Erfolgen. Die überwältigenden Downloadzahlen der vergangenen Monate haben unsere Erwartungen bei weitem übertroffen.“ 

Die Werke aus der Reihe richten sich an Studierende und Dozent*innen gesundheitsbezogener und benachbarter Studiengänge, an Wissenschaftler*innen in den Bereichen Public Health, Prävention und Gesundheitsförderung. Aber es sollen auch Angehörige von Gesundheitsfachberufen angesprochen werden, die bislang weniger im Fokus standen. Denn, viele Gesundheitsfachberufe, wie Therapeuten, oder Hebammen sind auf dem Weg der Akademisierung und professionalisieren ihren Berufszweig. 

Mit der Reihe Reference Pflege – Therapie – Gesundheit bekommt eine gesamte Branche Fachliteratur an die Hand, die alle Inhalte speziell nach ihren Bedürfnissen und Relevanz im Arbeitsalltag darstellen.
Die Reihe umfasst print Bücher, eBooks und die sogenannten Springer Reference Works, auch Living References genannt. Letztere gehören zu Standard-Nachschlagewerken und erlauben es, den einmal erworbenen, sehr umfassenden Content, zu aktualisieren. Weitere Reference Works sind Ethik im Gesundheitswesen, oder auch Pädagogik im Gesundheitswesen und Gesundheitskompetenz.

Die Reihe wird stetig ausgebaut. In Vorbereitung sind Titel wie Gesundheit und Nachhaltigkeit, Gesundheitsökonomie oder auch Interprofessionalität in Bildung und Versorgung. Alle Titel der Reihe im Überblick hier.

Springer ist ein weltweit führender Wissenschaftsverlag, der Forschenden an Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen innovative Produkte und Services aus einem breiten Spektrum an qualitativ hochwertigen Inhalten anbietet. Springer verlegt eines der größten Buchprogramme aus den Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften, die als eBooks und Printausgaben verfügbar sind. Darüber hinaus erscheinen bei Springer zahlreiche wissenschaftliche Zeitschriften, ein Großteil davon als Open-Access-Journal. Springer ist ein Teil von Springer Nature, einem global agierenden Verlag, der Forschende weltweit in ihrer Arbeit unterstützt. Springer Nature will mit seinem Verlagsprogramm neueste wissenschaftliche Entdeckungen vorantreiben. Qualitativ hochwertige Veröffentlichungen sollen dazu beitragen, neue Forschungsgebiete zu erschließen und Wissen weltweit zugänglich zu machen. 
Neben Nature Portfolio, BMC und Palgrave Macmillan ist Springer eine starke Verlagsmarke von Springer Nature. Mehr dazu unter springer.com und @SpringerNature.

Weitere Informationen

Pressemitteilung + Downloads 
www.springer.com/de/ueber-springer/medien 
Mehr zur Reihe Springer Reference Pflege – Therapie – Gesundheit 
www.springer.com/series/15406  

Kontakt

Uschi Kidane | Springer Nature  | Communications | tel +49 6221 487 8166 | uschi.kidane@springer.com