Volkswirtschaftslehre

  • Entdecken Sie unser Programm
  • Kontaktieren Sie unsere Redaktion
  • Erfahren Sie mehr über unsere Autorendienste
  • Sehen Sie sich die neuesten einflussreichsten Titel an

Publizieren Sie mit Springer

Springer ist mit einer großen Vielfalt aktueller und renommierter Publikationen einer der führenden Wissenschaftverlage im Fachgebiet Volkswirtschaftslehre. Wählen Sie Ihre Fachliteratur aus über 10.000 Monographien, Buchreihen und Zeitschriften, beispielsweise zu folgenden Bereichen: Wirtschaftspolitik, Finanzwirtschaft, Umweltökonomie, Sozialpolitik & Arbeitsmarktökonomik. Die Springer Titel sind bewährtes Lehrmaterial für VWL-Studenten, Basisliteratur für Wirtschaftswissenschaftler sowie nützliche Praxishilfen für Führungskräfte in Unternehmen.

Fachbereiche

© Springer


Unsere Produkte finden Sie auf
↗ SpringerLink

Arbeitsmarktökonomie & Sozialpolitik

Die Springer Publikationen in deutscher, englischer, französischer und niederländischer Sprache in diesem Bereich thematisieren wichtige Aspekte der Historie, theoretischen Grundlagen, Handlungsschemata und Risiken der Regulierung von Arbeitsmarktökonomie & Sozialpolitik. Die neueste, überarbeitete Auflage des Lehrbuches der Sozialpolitik von Althammer und Lampert überzeugt durch seine herausragende akademische Qualität. Als Standardwerk ist es deshalb absolut unverzichtbar für Studium und Didaktik. Unsere umfassenden Handbücher zeigen darüber hinaus alternative Konzepte der Bevölkerungsökonomie auf und leisten damit wichtige Hilfestellungen für die komplexe kommunale Arbeit.

Finanzwirtschaft & -wissenschaft

In unseren Fachpublikationen bieten kompetente Autoren einen Überblick aller relevanten Themen auf dem Gebiet der Finanzwirtschaft und Finanzwissenschaft. Aufgezeigt werden aktuelle Entwicklungen, Probleme und Lösungsansätze der Finanzökonomie - und das eingebettet in einem sozial- und politikwissenschaftlichen Gesamtkontext. Unsere Bücher sind für Akademiker, kommunale Mitarbeiter und politisch Interessierte gleichermaßen geeignet.

Internationale Wirtschaft & Europäische Integration

Die Springer Bücher zur internationalen Wirtschaft beinhalten umfangreiches Lehrmaterial für Studium und Praxis zu Themen wie z.B. internationales Steuer- und Zollrecht, Europarecht, Außenwirtschaft, internationale Rechnungslegung, u.v.m. Zudem zeigen wir mit unserer Fachliteratur zum Schwerpunkt europäische Integration die Faktoren des politischen, sozialen und ökonomischen Einflusses Europas auf seine einzelnen Mitgliedsstaaten auf. Unsere Autoren verdeutlichen anhand umfangreicher Praxisbeispiele, wie wichtig die Integrationsthematik für das erfolgreiche Fortbestehen der europäischen Wirtschaftsgemeinschaft ist.

Makroökonomie

Wir bieten zur Makroökonomie als Teilgebiet der Volkswirtschaftslehre ein umfangreiches Sortiment an informativem Lehrmaterial und lesenswerten Zeitschriften. Eignen Sie sich mit unserem Portfolio an Büchern zur Makroökonomik ein breitgefächertes Fachwissen zu den gesamtwirtschaftlichen Funktionsweisen von Sektoren an. Analysieren Sie die makroökonomischen Märkte und deren volkswirtschaftliche Zusammenhänge.
Bei Springer finden leitende Angestellte, Wissenschaftler und Studierende der BWL und VWL zudem rund um das Thema Wirtschaftswachstum ausführliche theoretische Erläuterungen. Aber auch Nichtökonomen profitieren von den praxisorientierten Beispielen und Übungslektionen, die die komplexe volkswirtschaftliche Materie anschaulich vermitteln.

Mikroökonomie

In diesem Fachbereich finden Sie Bücher und Zeitschriften zum Teilbereich Mikroökonomik. Ein wichtiger Begleiter durch das Studium der Volkswirtschaftslehre ist das Kompendium "Mikroökonomik - eine Einführung" von Friedrich Breyer. Kompakt und auf dem neuesten Stand der Forschung gibt das Lehrbuch eine Zusammenfassung aller wichtigen Instrumentarien der Mikroökonomik wieder.
Mit den Springer Büchern, Lehrbüchern und Fachzeitschriften zum Teilgebiet der Industrieökonomie bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr lösungsorientiertes Denken zu komplexen industrieökonomischen Fragestellungen zu schulen - und das entweder studienbegleitend oder im Selbststudium. Realitätsnahe Übungsaufgaben mit Lösungshinweisen sowie zahlreiche, gut strukturierte Abbildungen fördern das Verständnis für die komplexen Konzepte der Industrieökonomie.

Ökonometrie

Die zunehmende Bedeutung empirischer Analysen in Wissenschaft und Praxis würdigt Springer mit einem großen Sortiment an Büchern und Zeitschriften zur Ökonometrie. Lernen Sie mit unseren Lehrbüchern z.B. die Modelle und Methoden der angewandten Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik kennen und eigenständig am Computer anzuwenden. Zahlreiche Übersichten, Abbildungen und Tabellen erleichtern die Orientierung bei der Auswahl und Anwendung statistischer und mathematischer Verfahren. Eine praxisorientierte Einführung in die Methodik ist das Lehrbuch Ökonometrie von Ludwig Auer. Zahlreiche Illustrationen und Erläuterungen sowie ausführliche numerische Beispiele bereiten die ökonometrischen Grundlagen und anspruchsvollen Inhalte leicht verständlich auf.

Regional- & Raumwissenschaften

Unser Online-Shop bietet zu den Themen Regional- und Raumwissenschaften eine Vielzahl an Nachschlagewerken und umfangreiches Recherchematerial. Die Springer Bücher fassen komplexe Sachverhalte theoretischer Grundlagen gut lesbar und verständlich zusammen, sowohl für Dozenten und fortgeschrittene Studierende der Wirtschaftswissenschaften, als auch für Praktiker der regionalen Wirtschaftspolitik.
Mit der englischsprachigen Fachzeitschrift "The Annals of Regional Science" stellen wir interdisziplinäre Studien zur Regional- und Stadtentwicklung zur Verfügung. Damit leistet Springer einen erheblichen Beitrag zur Weiterbildung in den Regional- und Raumwissenschaften, mit besonderem Fokus auf den Forschungsgebieten regionale Wirtschaft, Ressourcenmanagement, Standorttheorie, Stadt- und Regionalplanung, Transport und Kommunikation, Bevölkerungsverteilung und Umweltqualität.

Umwelt-, Agrar- & Entwicklungsökonomie

Ausgewählte Autoren vermitteln in unseren zahlreichen Publikationen einen Überblick über wichtige Fakten, aktuelle Forschungsergebnisse und zukunftsfähige Konzepte zum Thema Umwelt-, Agrar- und Entwicklungsökonomie. Wir geben Wissenschaftlern, Praktikern in der freien Wirtschaft sowie Vertretern von Behörden und Verbänden anhand konkreter Fallbeispiele und anschaulicher Konzepte einen Einblick in die Theorie und Praxis der Umweltökonomik. Die Bandbreite unserer Bücher ist interdisziplinär und bereichsübergreifend angelegt und orientiert sich an aktuellen Fragestellungen der Entwicklungs- und Agrarökonomie. Unser Portfolio trägt zum Fortschritt der umweltökonomischen Forschung in Richtung einer dauerhaft nachhaltigen Entwicklung bei.

Wirtschaftsgeschichte

Mit unseren Büchern, Lehrbüchern und Zeitschriften zum Thema Wirtschafts- und Theoriegeschichte bieten wir Ihnen mit über 600 deutschsprachigen und 900 englischsprachigen Titeln ein breites Spektrum zu den wichtigsten Grundlagen, Entwicklungssträngen, Konzepten sowie zum Leben und Werk bedeutender Ökonomen aus Vergangenheit und Gegenwart, wie beispielsweise Max Weber. Mit seinen Theorien und Begriffsprägungen hat Weber bis heute großen Einfluss auf die Wirtschaftssoziologie.
Unser Angebot zeigt als Gesamtschau kausale Zusammenhänge und Differenzen zwischen den unterschiedlichen Denkrichtungen auf und erleichtert somit deren Verständnis.

Wirtschaftspolitik

Die Springer Bücher zur Wirtschaftspolitik sind als Grundlagen- und Expertenlektüre besonders für Studierende der Wirtschaftswissenschaften und für Praktiker geeignet. Die Angebotspalette umfasst über 1.100 deutschsprachige und über 4.200 englischsprachige Fachzeitschriften, Bücher und Lehrbücher. Behandelt werden alle relevanten Aspekte von Politik und Wirtschaft: Ordnungspolitik, Struktur- und Prozesspolitik, Konjunktur und Wachstum, Prognosen zu Globalisierung und Außenhandel, Europäische Integration und Währungsunion, Finanzpolitik und Verschuldung sowie Entwicklungspolitik. Die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen und brisanten Problemen in unseren Zeitschriften für Wirtschaftspolitik wie Arbeitslosigkeit und Arbeitnehmerbeschäftigung im globalen Zusammenhang erweitert den Horizont im Hinblick auf zukünftige wirtschaftspolitische Herausforderungen.

Wirtschafts- & Spieltheorie

Unser Sortiment umfasst ausführliche Fachliteratur zur Wirtschafts- und Spieltheorie. Studierende der Wirtschaftswissenschaften finden ein breit gefächertes Angebot an Abhandlungen zum Hauptgebiet der ökonomischen Theorie. Unsere Bücher punkten mit detaillierten Untersuchungen von einzel- und gesamtwirtschaftlichen Abläufen.
Mit der 1944 etablierten und in der heutigen Wirtschaftswelt unverzichtbaren Spieltheorie wird die Lösung strategischer Probleme, wie z.B. das Gefangenendilemma, unter Einsatz mathematischer Methoden systematisch erarbeitet. Lernen Sie außerdem das Nash-Gleichgewicht kennen, eines der elementarsten Lösungskonzepte der Spieltheorie. Wir liefern Managern und Beratern mit unseren Zeitschriften, Büchern und Lehrbüchern zur Spieltheorie strategische Entscheidungshilfen für die Praxis. Dazu zählt auch das Lehrbuch „Einführung in die Spieltheorie“ von Holler und Illing das bei der Lösung komplexer Konflikte mittels spieltheoretischer Methoden hilft.

Werden Sie Autor

Für Sie als Autor ist die Auswahl des richtigen Verlages eine der wichtigsten Entscheidungen. 

Bei Springer stehen Sie als Autor im Mittelpunkt. Für den Erfolg Ihrer Publikation unterstützen Sie unsere Experten und bieten Ihnen zahlreiche Services online an. Vertrauen Sie uns und publizeren Sie mit Springer!