Klima

  • Entdecken Sie unser Programm
  • Kontaktieren Sie unsere Redaktion
  • Erfahren Sie mehr über unsere Autorendienste
  • Sehen Sie sich die neuesten einflussreichsten Titel an

Publizieren Sie mit Springer

Die Erforschung unseres Klimasystems ist eine junge Wissenschaft: Erst im 20. Jahrhundert konnten die komplexen Vorgänge der Erdatmosphäre erklärt werden. Seitdem ist die Klimaforschung zu einer globalen Wissenschaft geworden, mit vielen Berührungspunkten zu anderen Fachrichtungen. Zentrale Themen sind u.a. Erderwärmung und Klimawandel, Klimapolitik und -management sowie Meteorologie.

Die Springer Fachliteratur zu Klima und Wetter bildet diese interdisziplinäre Bandbreite ab. Experten, Wissenschaftler und Studenten finden hier erstklassige Bücher und Zeitschriften, die sich sowohl mit naturwissenschaftlichen, als auch gesellschaftspolitischen Fragestellungen auseinandersetzen.

Fachbereiche

© Springer


Unsere Produkte finden Sie auf
↗ SpringerLink

Atmosphäre

In der Atmosphäre spielt sich das Wetter ab. Für das Klima sind jedoch die Wechselwirkungen der Atmosphäre mit den anderen Subsystemen des Klimasystems bedeutsam. Unsere Lehrbücher mit verständlichen Formulierungen und zahlreichen Abbildungen führen Interessierte und Studienanfänger in die komplexen Zusammenhänge der Atmosphäre, Meteorologie und Klimatologie ein. Vor dem Hintergrund des globalen Klimawandels thematisieren aktuelle Forschungsbeiträge die damit verbundenen wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Herausforderungen.

Erderwärmung & Klimawandel

Unsere Bücher beleuchten die aktuellen Themen Klimawandel und Erderwärmung aus unterschiedlichen disziplinären Sichtweisen – von der Ökonomie über Geographie und Rechtswissenschaft bis hin zu Politikwissenschaft und Soziologie. Neben Publikationen mit Grundlagenkenntnissen über die Ursachen und Folgen des Klimawandels bietet unser Sortiment eine kritische Auseinandersetzung mit der weltweiten Energiewirtschaft. International anerkannte Klimaexperten vermitteln einen Überblick über den derzeitigen Wissens- und Forschungsstand und diskutieren Lösungswege im Klimaschutz.

Klimapolitik & -management

Der Klimawandel macht nicht vor nationalen Grenzen Halt. Er ist aufgrund seiner Ursachen und seiner Folgen eine globale Herausforderung, die internationale Lösungen und die Kooperation aller Staaten erfordert. Unser Verlagssortiment zur Klimapolitik und zum Klimamanagement beschäftigt sich mit der Gestaltung internationaler Klimapolitik und stellt Maßnahmen für einen effektiven Klimaschutz vor.

Klimatologie

Die Klimatologie ist eine interdisziplinäre Wissenschaft der Fachgebiete Meteorologie, Geographie, Geologie, Ozeanographie und Physik. In den vergangenen Jahren hat die Klimatologie einen bedeutenden Wandel erfahren. Durch den spürbaren Klimawandel ist die Klimatologie heute viel mehr als die Lehre von den Klimaelementen und -faktoren: Sie ist zu einem wichtigen Themen- und Problemkomplex unserer Zukunft geworden. Unser Büchersortiment verknüpft den aktuellen Stand naturwissenschaftlicher Forschung mit sozialwissenschaftlichen und politischen Fragestellungen und präsentiert angewandte Beispiele aus der Global-Change-Forschung.

Meteorologie

Die Meteorologie untersucht die physikalischen und chemischen Vorgänge in der Atmosphäre. Die bekanntesten Anwendungsgebiete sind die Wettervorhersage und die Klimatologie. Um Wetterprognosen treffen zu können, sind heute vorwiegend numerische Methoden und mathematisches Fachwissen gefragt: Beides vermitteln unsere Lehrbücher verständlich und anhand zahlreicher Beispiele. Auch die Teilgebiete Theorie, Messtechnik, experimentelle Verfahren und Modellierung sind Themen unseres interdisziplinären Sortiments zur Meteorologie.

Werden Sie Autor

Für Sie als Autor ist die Auswahl des richtigen Verlages eine der wichtigsten Entscheidungen. 

Bei Springer stehen Sie als Autor im Mittelpunkt. Für den Erfolg Ihrer Publikation unterstützen Sie unsere Experten und bieten Ihnen zahlreiche Services online an. Vertrauen Sie uns und publizeren Sie mit Springer!