Häufige Fragen zu Phase Equilibria of Binary Alloys

Bei der Installation erscheint die Fehlermeldung "Error z0001: internal error"

Hierbei handelt es sich um ein durch Service Pack 2 für Windows XP hervorgerufenes Problem. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  1. Bitte kopieren Sie den Inhalt der CD-ROM komplett in ein beliebiges Verzeichnis auf Ihren Rechner, z.B. in C:/Predel.
  2. Entpacken Sie den anhängenden Patch, z.B. mit Winzip.
  3. Kopieren Sie die entpackte Datei "PaseEquiPatch.exe" in den Ordner "misc" in das Verzeichnis, in das Sie den Inhalt der CD kopiert haben. Ein Doppelklick auf den Patch startet einen Explorer. Verweisen Sie bitte auf die Datei "crypto.qz_" (s. Screenshot), wodurch diese gepatched wird. Der Programmstart erfolgt durch Doppelklick auf "start.exe". Die CD-ROM muss allerdings zum Start des Programms immer in einem lokalen Laufwerk liegen. Um das Programm zukünftig schnell starten zu können, empfiehlt es sich, eine Verknüpfung auf "start.exe" auf den Desktop zu legen.

Nach dem Patchen kommt zwar keine Fehlermeldung mehr,  die Software startet aber dennoch nicht.

Die über den automatischen Update-Service aufgespielten Windows Hotfixe MS06-051/KB917422 und KB918899 beeinträchtigen die Verwendung vieler Softwareprodukte weltweit, darunter auch Phase Equilibria of Binary Alloys. Eine revidierte Version dieser Hotfixe (Hotfix 924867)können über die MicroSoft Serviceseite heruntergeladen werden.

Beim Versuch, das Programm zu starten erfolgt eine Fehlermeldung "Seite kann nicht angezeigt werden ...."

Die Software setzt als Standardprogramm zur Anzeige von PDF-Dateien den Acrobat Reader 5.0 voraus. Höhere Versionen des AR können zwar auf demselben System installiert sein, sollten aber nicht als Standard geladen werden.