Jetzt sparen: 40% Rabatt auf Titel der Sozialwissenschaften oder ein 30€-Gutschein für Technik eBooks!

Analysen zu gesellschaftlicher Integration und Desintegration

"Die kann ich nicht ab!" - Ablehnung, Diskriminierung und Gewalt bei Jugendlichen in der (Post-) Migrationsgesellschaft

Autoren: Möller, K., Grote, J., Nolde, K., Schuhmacher, N.

Vorschau
  • Gruppenbezogene Gewalt bei Jugendlichen 
  • Hintergründe und Muster 
  • Mit praxis- und forschungsbezogenen Schlussfolgerungen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-02302-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-02301-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Im Kontext der Debatten um Rassismus, Antisemitismus, antimuslimische Einstellungen, Homosexuellenablehnung und ähnliche Phänomene hat in jüngerer Zeit das Konzept der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit (GMF) besondere Prominenz erfahren. Während es sich bislang vornehmlich auf quantitative Untersuchungen bei Erwachsenen konzentrierte, stehen hier die Ergebnisse eines Forschungsprojektes im Mittelpunkt, das qualitativ-längsschnittlich in Deutschland lebende Jugendliche ohne und mit sogenanntem Migrationshintergrund einbezieht. Es werden haltungsrelevante Zusammenhänge von ablehnenden Orientierungen mit Diskriminierungsverhalten und Gewaltakzeptanz, aber ebenso Distanzierungsprozesse von eben diesen analysiert. Das Projekt ist in dieser Anlage bundesweit einzigartig und kann bislang offen gebliebene Forschungslücken füllen.

Über den Autor

Dr. Kurt Möller, Professor für Theorien und Konzepte Sozialer Arbeit an der Hochschule Esslingen.

Janne Grote (M.A.), Doktorand der Soziologie an der Bremen International Graduate School of Social Sciences.

Kai Nolde (M.A.), Soziologe, arbeitet als freier Wissenschaftler in Hamburg.

Dr. Nils Schuhmacher, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Esslingen.

Stimmen zum Buch

“… sehr systematisch aufgebaut und übersichtlich strukturiert; dazu tragen auch die vielen Zusammenfassungen und Synopsen bei. … es sich um einen äußerst gewinnbringenden Band handelt, der die GMF-Forschung um neue Aspekte ergänzt und damit eine wichtige Grundlegung für zukünftige Forschungsvorhaben zu Ablehnungshaltungen, Gewalt(handeln) aber auch Extremismus von Jugendlichen liefert.” (Andreas Heinen, Helmut Willems, in: EWR - Erziehungswissenschaftliche Revue, Jg. 16, Heft 3, Mai-Juni 2017)


Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-02302-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-02301-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
"Die kann ich nicht ab!" - Ablehnung, Diskriminierung und Gewalt bei Jugendlichen in der (Post-) Migrationsgesellschaft
Autoren
Titel der Buchreihe
Analysen zu gesellschaftlicher Integration und Desintegration
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-02302-7
DOI
10.1007/978-3-658-02302-7
Softcover ISBN
978-3-658-02301-0
Buchreihen ISSN
2627-2016
Auflage
1
Seitenzahl
XII, 836
Anzahl der Bilder
7 schwarz-weiß Abbildungen
Themen