Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Gemeinsam interpretieren - Die Gruppeninterpretation als kommunikativer Prozess

Gemeinsam interpretieren

Die Gruppeninterpretation als kommunikativer Prozess

Reichertz, Jo

2013, VI, 146 S. 5 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$9.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02534-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$19.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02533-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Hilfreiche Hinweise für die Praxis

Gemeinsam zu interpretieren gehört in der deutschen qualitativen Sozialforschung seit Jahrzehnten zum Alltag der Forschung – ohne dass allerdings etwas Wesentliches über diesen Alltag der Gruppeninterpretationen bekannt ist. Das vorliegende Buch möchte deshalb die alltägliche Praxis der Gruppeninterpretation erstmalig sichtbar machen und reflektieren. Zu diesem Zweck wird ein systematischer Überblick über die Theorien und Praxen der Gruppeninterpretation und deren Spielarten gegeben. Dann wird ein Fall einer Gruppeninterpretation exemplarisch dokumentiert und reflektiert. Dabei werden vor allem die kommunikativen und sozialen Prozesse bei der Produktion und Konstruktion sozialwissenschaftlichen Wissens sichtbar(er) gemacht. So wird nicht nur das Reflexionswissen über dieses Verfahren gemehrt, sondern dieses Wissen ist hilfreich, wenn man selbst Gruppeninterpretationen durchführen oder daran teilnehmen möchte.


Der Inhalt
Gemeinsam Interpretieren als Kommunikationsprozess • Über den Alltag der gemeinsamen Auslegung • Wissenssoziologische Bildanalyse • Transkription einer Interpretationssitzung • Diese Familie ist Amerika! Eine hermeneutisch-wissenssoziologische Interpretation

 


Die Zielgruppe
Studierende und Dozierende aller Sozialwissenschaften, die sich mit Methoden der qualitativen Sozialforschung beschäftigen.

Der Autor
Dr. Jo Reichertz
ist Professor für Kommunikationswissenschaft an der Universität Duisburg-Essen.

 

Content Level » Lower undergraduate

Stichwörter » Auslegung - Qualitative Methode - Wissenssoziologie

Verwandte Fachbereiche » Politikwissenschaft - Soziologie

Inhaltsverzeichnis 

Gemeinsam Interpretieren als Kommunikationsprozess.- Über den Alltag der gemeinsamen Auslegung.- Wissenssoziologische Bildanalyse.- Transkription einer Interpretationssitzung.- Diese Familie ist Amerika! Eine hermeneutisch-wissenssoziologische Interpretation.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Soziologie, allgemein.