Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Videographie

Videographie

Einführung in die interpretative Videoanalyse sozialer Situationen

Tuma, René, Schnettler, Bernt, Knoblauch, Hubert

2013, VI, 135 S. 19 Abb., 10 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$19.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-18732-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-18731-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • ​Erste kompakte Einführung in die Videointeraktionsanalyse

Das Buch bietet eine verständliche Einführung in die videographische Methode. Es richtet sich an Forschende, die „natürliche“ Situationen mit der in ihnen stattfindenden Interaktion und Kommunikation mit Hilfe von Videodaten interpretativ untersuchen möchten. Der Band verschafft einen Überblick über den derzeitigen Stand der in den letzten Jahren aufgeblühten verschiedenen Verfahren der Videodatenanalyse. Dies dient als Hintergrund zur Bestimmung der methodologischen Prinzipien der Videographie als interpretativem Verfahren. Ausführlich wird anhand von Beispielen die fokussierte Ethnographie als Grundlage der Videographie dargestellt, ebenso wie die Videointeraktionsanalyse als Kernstück der Analyse videographisch erhobener Daten. Ausgehend von der Forschungserfahrung der Autoren werden methodische Forschungsschritte sowie praktische und technische Fragen und Probleme behandelt, die im Forschungsprozess auftreten. Der Band bietet außerdem einen Ausblick auf die theoretische Einbettung der Videographie im Rahmen der interpretativen Ansätze der Sozialforschung. Er ist mit ausführlichen Serviceteilen versehen, die weiterführende Literatur, technische Hinweise und exemplarische Studien enthalten.

Der Inhalt
Videoanalysen in der interpretativen Sozialforschung • Entwicklung und Geschichte visueller Analysen • Methodologische Grundlagen • Überblick über methodische Ansätze und Felder der Videoanalyse • Videographie • Videointeraktionsanalyse • Formen der Ergebnispräsentation • Erträge und theoretische Anschlüsse

 

Die Zielgruppen

·         SozialwissenschaftlerInnen

·         KommunikationswissenschaftlerInnen

 

Die Autoren
René Tuma
ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der TU Berlin.
Bernt Schnettler ist Professor für Kultur- und Religionssoziologie an der Universität Bayreuth.
Hubert Knoblauch ist Professor für Allgemeine Soziologie, insbesondere Theorie moderner Gesellschaft an der TU Berlin. ​​​

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Analyse - Ethnographie - Interaktion - Kommunikation - Methode - Qualitative Sozialforschung

Verwandte Fachbereiche » Soziologie

Inhaltsverzeichnis / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Soziologie, allgemein.