Logo - springer
Slogan - springer

New & Forthcoming Titles | Politische Psychologie

Politische Psychologie

Politische Psychologie

Reihen-Hrsg.: Cohrs, Christopher, Zick, Andreas

Die Politische Psychologie ist ein interdisziplinäres Forschungsfeld, das sich mit menschlichem Verhalten und Erleben in gesellschaftspolitischen Kontexten befasst. Wie erklären Psychologen, dass moderne Gesellschaften ihrem demokratischen und friedlichen Ideal noch immer so fern sind? Welche Gründe gibt es z.B. für Politikverdrossenheit, Diskriminierung, Terroranschläge? Können Politik- und Sozialwissenschaftler von psychologischen Betrachtungsweisen profitieren?
Ziel dieser Reihe ist die Etablierung der Politischen Psychologie in Deutschland – ein im angelsächsischen Sprachraum längst anerkanntes Forschungsfeld. In zahlreichen Publikationen werden politische Phänomene aus psychologischer Perspektive analysiert und Handlungsansätze aufgezeigt. Dabei soll ein Kerngedanke der Politischen Psychologie – Forschungsergebnisse zur Verfügung zu stellen, die das friedliche Zusammenleben der Menschen fördert – eine wesentliche Rolle spielen.