Forum Arbeits- und Sozialrecht

Rechte und Pflichten des Betriebsrats bei der Verwendung von Arbeitnehmerdaten

Eine Untersuchung anhand betriebsverfassungsrechtlicher und datenschutzrechtlicher Vorgaben

Authors: Reinhard, Christian

Buy this book

eBook $34.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-86226-996-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-86226-198-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Gegenstand dieses Buches ist es, die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen des Betriebsrats und die damit verbundenen Rechtsfragen zu untersuchen, um die bei den Betriebsparteien bestehende Rechtsunsicherheit hinsichtlich Rechtsgrundlagen, Gegenstand, Umfang und Grenzen der datenschutzrechtlichen Verpflichtungen des Betriebsrats zu verringern. In diesem Zusammenhang bedarf es nicht nur eines Blickes auf die Verpflichtungen an sich, sondern auch auf die Möglichkeiten der Vermeidung von Datenschutzverstößen des Betriebsrats durch Prävention und Kontrolle. Es wird untersucht, in welchem Umfang bereits die Regelungen des Betriebsverfassungsrechts den Daten- und Persönlichkeitsschutz der Beschäftigten gegenüber dem Betriebsrat gewährleisten und in welchem Umfang der Betriebsrat dem im Bundesdatenschutzgesetz normierten allgemeinen Datenschutzrecht unterworfen ist. Dabei wird das Augenmerk unter anderem auf die Frage gerichtet, in welchem Verhältnis die Regelungen des BetrVG zu den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des BDSG stehen und welche Stellung die Mitarbeitervertretung innerhalb des Normgefüges des BDSG innehat. Weiter wird sodann auf einzelne, hieraus resultierende datenschutzrechtliche Verpflichtungen der Mitarbeitervertretung eingegangen und insbesondere herausgearbeitet, ob und in welchem Umfang die sich aus dem BDSG ergebenden datenschutzrechtlichen Verpflichtungen durch die betriebsverfassungsrechtlichen Aufgaben und Befugnissen des Betriebsrats eingeschränkt oder verdrängt werden. Anhand dieser Ergebnisse werden sodann einige Fallbeispiele aus der betrieblichen Praxis dargestellt und diskutiert.

Table of contents (7 chapters)

  • Einleitung

    Reinhard, Christian

    Pages 1-11

  • Entwicklung des Arbeitnehmerdatenschutzrechts in der Bundesrepublik Deutschland

    Reinhard, Christian

    Pages 12-42

  • Datenschutz- und Geheimhaltungsverpflichtungen des Betriebsrats nach dem Betriebsverfassungsgesetz

    Reinhard, Christian

    Pages 43-79

  • Betriebsrat und das allgemeine Datenschutzrecht

    Reinhard, Christian

    Pages 80-117

  • Pflichten des Betriebsrats nach dem Bundesdatenschutzgesetz

    Reinhard, Christian

    Pages 118-199

Buy this book

eBook $34.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-86226-996-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-86226-198-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Rechte und Pflichten des Betriebsrats bei der Verwendung von Arbeitnehmerdaten
Book Subtitle
Eine Untersuchung anhand betriebsverfassungsrechtlicher und datenschutzrechtlicher Vorgaben
Authors
Series Title
Forum Arbeits- und Sozialrecht
Series Volume
38
Copyright
2012
Publisher
Centaurus Verlag & Media
Copyright Holder
Centaurus Verlag & Media UG
eBook ISBN
978-3-86226-996-9
DOI
10.1007/978-3-86226-996-9
Softcover ISBN
978-3-86226-198-7
Series ISSN
0936-028X
Edition Number
1
Number of Pages
XXII, 262
Topics