Extended! eBooks from the 'Springer Archives' only $8.99 each–save now!

Neuere Medizin- und Wissenschaftsgeschichte
cover

Schlachtschrecken - Konventionen

Das Rote Kreuz und die Erfindung der Menschlichkeit im Kriege

Editors: Osten, Philipp, Eckart, Wolfgang U. (Hrsg.)

Buy this book

Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-86226-045-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

In elf Beiträgen befasst sich dieser Band mit der Entstehung der »Humanität im Kriege in der Gründungs und Etablierungsphase des Roten Kreuzes. Die Autoren nehmen die ambitionierten Bestrebungen in den Blick, eine staatenübergreifende Organisation zur Linderung des Leids der kämpfenden und kriegsgefangenen Soldaten zu schaffen. Ein weiterer Focus gilt den vaterländischen Frauenvereinen. Der dritte Teil des Bandes befasst sich mit der Kriegsberichterstattung in Wort und Bild. Den Abschluss des Bandes bildet der Blick auf eine Öffentlichkeit in Gefangenschaft: Patientinnen und Patienten psychiatrischer Anstalten der Kaiserzeit und ihre künstlerische Auseinandersetzung mit militärischen Insignien und Codices.

Buy this book

Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-86226-045-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Schlachtschrecken - Konventionen
Book Subtitle
Das Rote Kreuz und die Erfindung der Menschlichkeit im Kriege
Editors
  • Philipp Osten
  • Wolfgang U. Eckart
Series Title
Neuere Medizin- und Wissenschaftsgeschichte
Series Volume
20
Copyright
2011
Publisher
Centaurus Verlag & Media
Copyright Holder
Centaurus Verlag & Media UG
Softcover ISBN
978-3-86226-045-4
Series ISSN
0949-2739
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 254
Topics