Modell „Bad Bank“: Hintergrund - Konzept - Erfahrungen

Ein Praxisbericht zur Arbeit der Ersten Abwicklungsanstalt

Editors: Bolder, Markus, Wargers, Matthias (Hrsg.)

  • Bad Banks – eine gute Lösung in übergreifenden Krisensituationen.

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-8349-7165-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-8349-3345-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Das Modell „Bad Bank“ ist nicht neu, aber seit der Finanzkrise hat es nicht nur in Deutschland als Instrument der Bankenrettung enorm an Bedeutung gewonnen. Es geht um den Abbau milliardenschwerer – zum Teil „toxischer“ - Portfolios und häufig um Steuergelder. Sind „Bad Banks“ wirklich „schlechte Banken“ oder eine gute Lösung in Krisensituationen? Warum wurden sie geschaffen? Welche Arten von „Bad Banks“ gibt es? Und worauf kommt es an, um die Modelle erfolgreich auf- und umzusetzen? Bisher fehlte eine fundierte, umfassende Darstellung des Themas, in der Öffentlichkeit ebenso wie beim Fachpublikum oder in der Wissenschaft. Dieser Sammelband schließt also eine Lücke. Fachleute, die den Aufbau der Ersten Abwicklungsanstalt aktiv begleitet haben, tragen ihre Erkenntnisse in diesem Praxisbericht zusammen: aus finanzwissenschaftlicher, juristischer ebenso wie aus geschäftsbezogener Sicht. Die Autoren liefern Fakten, die für eine zielgerichtete Debatte um Kosten und Nutzen für die Allgemeinheit wichtig sind.

About the authors

Markus Bolder und Matthias Wargers sind Vorstandsmitglieder der Ersten Abwicklungsanstalt, Düsseldorf.

Reviews

"Da mit dem Begriff 'Bad Banks' meist nichts Gutes verbunden wird, ist es angebracht, sie in den Kontext einer faktenbasierten Debatte um Kosten und Nutzen dieser Einrichtungen für die Allgemeinheit zu setzen. Hierzu leistet dieses Buch einen Beitrag, denn es fehlt bisher eine umfassende Darstellung dieses Themas sowohl in der breiten Öffentlichkeit als auch beim Fachpublikum und in der Wissenschaft." Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, 6-2012


Table of contents (14 chapters)

  • Banken-, Wirtschafts-, Politikkrise - Wie konnte es so weit kommen? Hintergründe zur Entstehung von „Bad Banks“

    Paul, Stephan

    Pages 15-31

  • Alternative Konzepte zur Rettung angeschlagener Banken

    Rudolf, Markus

    Pages 33-59

  • Die Entstehung von Abwicklungsanstalten im rechtlichen „Wettbewerb der Systeme“

    Wolfers, Benedikt (et al.)

    Pages 61-78

  • Lösungsansätze zur Übertragung von Portfolios und nicht strategienotwendigen Geschäftsbereichen auf eine „Bad Bank“

    Clark, Joyce (et al.)

    Pages 79-100

  • Rechtsaufsicht über Abwicklungsanstalten durch die FMSA

    Keil, Wolf-Dieter

    Pages 101-110

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-8349-7165-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-8349-3345-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Modell „Bad Bank“: Hintergrund - Konzept - Erfahrungen
Book Subtitle
Ein Praxisbericht zur Arbeit der Ersten Abwicklungsanstalt
Editors
  • Markus Bolder
  • Matthias Wargers
Copyright
2012
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-8349-7165-4
DOI
10.1007/978-3-8349-7165-4
Softcover ISBN
978-3-8349-3345-4
Edition Number
1
Number of Pages
318
Number of Illustrations and Tables
53 b/w illustrations
Topics