Entwicklung eines Ratingsystems für Inkassoforderungen

Ein Prognosemodell für die Rückzahlung zahlungsgestörter Forderungen aus Handel, Industrie und Gewerbe

Authors: Hoyer, Maximilian

Free Preview

Buy this book

eBook n/a
  • ISBN 978-3-8349-6800-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover n/a
  • ISBN 978-3-8349-3022-4
  • Free shipping for individuals worldwide
About this book

Unternehmen stehen bei der Finanzplanung infolge eines erhöhten Risikobewusstseins ihrer Kapitalgeber vor erheblichen Herausforderungen und suchen nun durch ein aktives Forderungsmanagement ihre Liquidität zu verbessern. Maximilian Hoyer analysiert mit Hilfe einer empirischen Untersuchung von über 55.000 Geschäftsvorfällen deutscher Inkassoinstitute die Rückgewinnungsrate von zahlungsgestörten Forderungen. Er entwickelt ein Ratingsystem für die Rückzahlungswahrscheinlichkeit von Inkassoforderungen, dessen Leistungsfähigkeit in einer umfassenden Validierung bestätigt wird.

About the authors

Dr. Maximilian Hoyer promovierte bei Prof. Dr. Friedrich Thießen am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre an der Technischen Universität Chemnitz. Er ist Geschäftsführer eines E-Commerce Beratungsunternehmens in Berlin und als Dozent für Finance und Controlling an verschiedenen Fachhochschulen tätig.

Buy this book

eBook n/a
  • ISBN 978-3-8349-6800-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover n/a
  • ISBN 978-3-8349-3022-4
  • Free shipping for individuals worldwide
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Entwicklung eines Ratingsystems für Inkassoforderungen
Book Subtitle
Ein Prognosemodell für die Rückzahlung zahlungsgestörter Forderungen aus Handel, Industrie und Gewerbe
Authors
Copyright
2011
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-8349-6800-5
DOI
10.1007/978-3-8349-6800-5
Softcover ISBN
978-3-8349-3022-4
Edition Number
1
Number of Pages
XXVI, 361
Number of Illustrations
58 b/w illustrations
Topics