A word in response to the corona virus crisis: Your print orders will be fulfilled, even in these challenging times. If you don’t want to wait – have a look at our ebook offers and start reading immediately.

uniscope. Die SGO-Stiftung für praxisnahe Managementforschung

Prozessmanagement als Kernkompetenz

Wie Sie Business Reengineering strategisch nutzen können

Authors: Osterloh, Margit, Frost, Jetta

Free Preview

Buy this book

eBook n/a
  • ISBN 978-3-8349-9349-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Hardcover n/a
  • ISBN 978-3-8349-0232-0
  • Free shipping for individuals worldwide
About this book

Kernkompetenzen verhelfen Ihrem Unternehmen zu einem nachhaltigen strategischen Wettbewerbsvorteil, der Ihnen einen kaum einholbaren Vorsprung vor Ihrer Konkurrenz sichert. PROZESSMANAGEMENT ALS KERNKOMPETENZ zeigt, wie Sie die Organisation Ihres Unternehmens als Kernkompetenz ausgestalten können. Zugleich werden Kriterien diskutiert, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Unternehmensaktivitäten im Wege des Outsourcing ausgelagert werden können. Die drei Elemente einer Prozessorganisation - die Prozess-Idee, die Triage-Idee und die Idee der informationellen Vernetzung zur Unterstützung des Prozessteams - werden vertiefend behandelt.

Zahlreiche detaillierte Unternehmensbeispiele zeigen auf, wie Prozessmanagement als Kernkompetenz erfolgreich umgesetzt wird. Die Autorinnen schildern, welche Stolpersteine auftreten können, und geben praxisorientierte Hinweise, wie Sie diese überwinden können. Die Studie wurde durch die Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management SGO initiiert und gefördert.

Für die fünfte Auflage wurden alle Fallbeispiele überarbeitet und aktualisiert.

Prof. Dr. Margit Osterloh ist ordentliche Professorin und Inhaberin des Lehrstuhls für Organisation an der Universität Zürich. Sie beschäftigt sich besonders mit Prozess- und Wissensmanagement, Gestaltung von Teamarbeit, New Public Management und Frauen in Unternehmen.
Prof. Dr. Jetta Frost ist Inhaberin des Lehrstuhls für Organisation und Unternehmensführung an der Universität Hamburg.

About the authors

Prof. Dr. Margit Osterloh ist Inhaberin des Lehrstuhls für Organisation an der Universität Zürich.
Prof. Dr. Jetta Frost ist Inhaberin des Lehrstuhls für Organisation und Unternehmensführung an der Universität Hamburg.

Reviews

"Jeder konzeptionelle Baustein des Konzeptes Prozessmanagement als Kernkompetenz kann auf diese Weise am praktischen Beispiel nachvollzogen werden." agplan aid - Informations-Dienst, 06/2006

"Mit detaillierten Praxisbeispielen zeigen die Autorinnen, wie erfolgreiches Prozessmanagement funktioniert - nicht ohne auf Hindernisse und deren Überwindung aufmerksam zu machen." Personal, 12/2006

Pressestimmen zur 4. Auflage:

"Das Werk zeigt, wie die Organisation eines Unternehmens als Kernkompetenz ausgestaltet werden kann." www.mylogistics.net, 22.11.2003

Table of contents (8 chapters)

Table of contents (8 chapters)
  • Einführung in das Thema Business Reengineering

    Pages 15-25

  • Die drei neuen Ideen des Business Reengineering

    Pages 27-95

  • Vom Business Reengineering zum Prozessmanagement

    Pages 97-132

  • Was kann Business Reengineering von bewährten Konzepten übernehmen?

    Pages 133-161

  • Organisation als dynamische Kernkompetenz

    Pages 163-212

Buy this book

eBook n/a
  • ISBN 978-3-8349-9349-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Hardcover n/a
  • ISBN 978-3-8349-0232-0
  • Free shipping for individuals worldwide
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Prozessmanagement als Kernkompetenz
Book Subtitle
Wie Sie Business Reengineering strategisch nutzen können
Authors
Series Title
uniscope. Die SGO-Stiftung für praxisnahe Managementforschung
Copyright
2006
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-8349-9349-6
DOI
10.1007/978-3-8349-9349-6
Hardcover ISBN
978-3-8349-0232-0
Edition Number
5
Number of Pages
XIV, 290
Topics