Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Experimentator

Der Experimentator: Zellkultur

Authors: Schmitz, Sabine

Free Preview
  • Weiteres erfolgreiche Forschungsstrategie-Buch aus der EXPERIMENTATOR-Reihe
  • Lockerer Jargon von Laborant zu Laborant, aus dem Laboralltag gegriffen, enthält Tipps & Tricks, die nicht in den Kochbüchern stehen
  • Zellkultivierung wird in der biologischen Forschung verwendet, aber auch in der Medizin und in der kosmetischen Industrie (z.B. Hautkultivierung oder Cytotoxizitätstests, anstelle von Tierversuchen) 
  • Geschrieben von einer sehr erfahrenen Laborleiterin aus Forschungsanlage Jülich, die  auch regelmäßig für das LABORJOURNAL schreibt
see more benefits

Buy this book

eBook $39.95
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-8274-2573-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-8274-2572-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this Textbook

Lieber EXPERIMENTATOR,

dieses Buch ist eine Orientierungshilfe im verwirrenden Dschungel von Zellen, Medien, Seren, Supplementen und Vorschriften. Im theoretischen Teil bietet es einen Überblick über Grundlagen (z. B. Hayflick-Limit, Seneszenz, Zellzyklus, Zelltod, Krebsentstehung usw.), die für das Verständnis und damit letztlich für die praktische Arbeit mit Zellkulturen wichtig sind.

Die 3. Auflage wurde um Trendthemen wie Laborautomation und tissue engineering erweitert. Für die Praxis relevante Schwerpunkte wie Steriltechnik, Subkultur, Adhäsion und Detachment, Kryokonservierung und Langzeitlagerung von Zellen sowie zellbiologische Methoden werden verständlich dargestellt. Die Erkennung und Beseitigung von Kontaminationen wird eingehend behandelt. Moderne Techniken wie siRNA und die in-vitro-Differenzierung mesenchymaler Stammzellen werden an praktischen Beispielen erläutert. In der 3. Auflage findet der Leser nicht nur einen neuen Beitrag zur 3D-Zellkultur, sondern auch mehr Abbildungen und erstmals einige davon in Farbe.

Darüber hinaus enthält das Buch eine Sammlung von Quellen für die Beschaffung von Zelllinien, Kontaktadressen für Fortbildungskurse und Dienstleistungsangebote rund um die Zellkultur. Diese Auflage bietet einen Überblick über den aktuellen Stand von Verordnungen und Regelwerken, die für das Arbeiten mit Zellkulturen von Bedeutung sind.

Das Buch richtet sich an Studierende, Praktikanten, technische Assistent(inn)en, Laboranten, Diplomanden, Doktoranden und an alle, die sich neben einem Methodenbuch zur Zellkultur einen Begleiter im Laboralltag wünschen, der Hilfestellung bei Problemen anbietet, erst recht wenn Murphys Gesetz mal wieder zugeschlagen hat.

About the authors

Dr. Sabine Schmitz, geboren 1965 in Essen. Biologiestudium und Diplomarbeit an der Ruhr-Universität Bochum. Doktorarbeit am Institut für Medizinische Strahlenbiologie des Universitätsklinikums Essen. Nach der Promotion wissenschaftliche Mitarbeiterin am onkogenetischen Labor der Universitätskinderklinik Gießen und am Strahlenzentrum der Universität Gießen. Seit 2002 im Geschäftsbereich Sicherheit und Strahlenschutz am Forschungszentrum Jülich tätig.
Aktuelle Forschungsschwerpunkte: Individuelle Strahlenempfindlichkeit, strahleninduzierte Chromosomenaberrationen.

Reviews

Mit dem Anspruch, mehr zu sein als eine Methodensammlung, hat Spektrum Akademischer Verlag damit wieder Buchreihe in intelligenter Weise erweitert. (...) Für jeden, der ein wenig Zeit investieren kann, wird es eine der lebendigsten Lektüren über und für die Zellkultur-Arbeit sein. (...) Den Lesern gratuliere ich zum Kauf dieses Buches, das auch für studierende erschwinglich sein dürfte. Ein Lesevergnügen für jeden Zellkulturgeplagten, aber auch für jeden, der sich gegen Unannehmlichkeiten in der Zellkultur wappnen möchte.

BIOspektrum, Mai 2009

Die Autorin schafft meiner Meinung nach den Spagat zwischen einem Methodenbuch, welches die Standartmethoden des zellbiologischen Arbeitens abdeckt und einem sehr informativen allgemeinen Laborbuch, in welchem man Tips und Tricks findet, die in jedem Labor berücksichtigt werden sollten. Auffällig ist, dass die Theorie in diesem Buch nicht zu kurz kommt.

Erstiheft 2007/2008, Universität Potsdam

Anwendungsorientierte Einführung für Studenten, aber auch für den Laboralltag von Praktikanten, Doktoranden usw., die einen unaufwendigen Überblick der Grundlagen, Zelltypen und -linien bietet.

ekz-Informationsdienst, September 2007


Besonders hervorzuheben: “Sehr gut und klar strukturiert. Sehr gut geeignet für die Einführung der Studenten und Studentinnen in den Bereich der Zellkulturtechnik. Guter Mix zwischen theoretischen Grundlagen und praxisorientiertem Wissen.” (Valentin Jossen, Institut für Chemie und Biotechnologie, Bioverfahrenstechnik und Zellkulturtechnik, ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Wädenswil)

“Der Experimentator - Zellkultur bietet einen umfassenden und leichzugänglichen Einstieg in die Zellkulturtechnik und ist daher insbesondere für Neulinge in diesem Themengebiet zu empfehlen. ... Insbesondere die ausführlichen Darstellungen zu Kontaminationen sowie das Aufzeigen von Fortbildungsmöglichkeiten und Zelldatenbanken machen das Buch zu einem guten Nachschlagewerk.” (Rüdiger Maschke, Institut für Chemie und Biotechnologie, Zuercher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur)

“Ds [sic] Buch bietet einen empfehlenswerter Einstieg in die Zellkultur und ist eine gute Ergänzung für Grundvorlesungen in Zellbiologie.” (Dr. Nicole Maaßen, Mikrobiologie & Molekularbiologie, RWTH Aachen University)

“...  eine schöne Ergänzung für die Laborpraxis.” (Dr. Heike Ellrich, Physiologisches Institut, Ludwig-Maximilians-Universität München)

Ein sehr empfehlenswerter Einstieg in die Zellkultur und eine gute Ergänzung für Grundvorlesungen in Zellbiologie. Dr. Bianca Bertulat, TU Darmstadt

Das Buch „Der Experimentator, Zellkultur" von Sabine Schmitz ist ein gut strukturiertes Zellkulturlehrbuch, das alle wichtigen Informationen enthält, die ein Studierender braucht um sich in dieses Fachgebiet einzuarbeiten. Es vermittelt umfassendes Wissen und ist trotzdem übersichtlich, da es sich auf 280 Seiten beschränkt. Das Buch ist zudem interessant für zukünftige Laborleiter und Gruppenleiter, da es auch das Regelwerk enthält, das man kennen muss um ein Zellkulturlabor einzurichten und zu führen.  Prof. Dr. Edda Tobiasch, Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg, Rheinbach

Table of contents (16 chapters)

Table of contents (16 chapters)

Buy this book

eBook $39.95
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-8274-2573-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-8274-2572-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Der Experimentator: Zellkultur
Authors
Series Title
Experimentator
Copyright
2011
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Spektrum Akademischer Verlag
eBook ISBN
978-3-8274-2573-7
DOI
10.1007/978-3-8274-2573-7
Softcover ISBN
978-3-8274-2572-0
Series ISSN
2627-2059
Edition Number
3
Number of Pages
276
Number of Illustrations
59 b/w illustrations, 3 illustrations in colour
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.