Betriebswirtschaftliche Forschung zur Unternehmensführung
cover

Kooperation in Virtuellen Unternehmungen

Auswirkungen auf die strategischen Erfolgsfaktoren der Partnerunternehmen

Authors: Ringle, Christian Marc

Buy this book

Softcover $99.99
price for USA in USD
About this book

Die zwischenbetriebliche Zusammenarbeit in Virtuellen Unternehmungen hat sich als neues Kooperationskonzept des Wandels etabliert. Vor allem kleinen und mittleren Unternehmen eröffnet sie die Chance, sich einerseits zu spezialisieren und dabei auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren, andererseits durch die virtuelle Größe ihr Ressourcenpotential zu erweitern. Dadurch wird die nötige Flexibilität und Agilität gewonnen, um in einem sich dynamisch verändernden Konkurrenzumfeld operieren zu können.

Christian Marc Ringle analysiert den Bedingungsrahmen für eine strategisch erfolgswirksame Zusammenarbeit in Virtuellen Unternehmungen. Er zeigt detailliert, dass Unternehmen, die wiederholt an Virtuellen Verbünden partizipieren, nachhaltig positive Effekte auf die strategischen Erfolgsfaktoren Kosten, Qualität und Zeit erzielen. Der Autor formuliert ein auf dem Verfahren der Partial Least Squares (PLS)-Regressionsanalyse beruhendes Kausalmodell, mit dem er unter Verwendung eigens erhobener Daten die Wirkungszusammenhänge empirisch nachweist.

About the authors

Dr. Christian Marc Ringle ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Industriebetriebslehre und Organisation (Prof. Dr. Karl-Werner Hansmann) der Universität Hamburg.

Buy this book

Softcover $99.99
price for USA in USD
Loading...

Services for this Book

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Kooperation in Virtuellen Unternehmungen
Book Subtitle
Auswirkungen auf die strategischen Erfolgsfaktoren der Partnerunternehmen
Authors
Series Title
Betriebswirtschaftliche Forschung zur Unternehmensführung
Series Volume
46
Copyright
2004
Publisher
Deutscher Universitätsverlag
Copyright Holder
Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden
Softcover ISBN
978-3-8244-9140-7
Edition Number
1
Number of Pages
XXVII, 426
Topics