Wettbewerberreputation für Aggressivität

Ein Schlüsselkonstrukt im Marketingwettbewerb

Authors: Kaul, Oliver

Free Preview

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-90816-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover $64.99
price for USA in USD
About this book

Während die traditionelle Marketingforschung die Konsumenten in den Vordergrund stellt, gilt seit neuem der Marketingwettbewerb als eine der wichtigsten Herausforderungen in Wissenschaft und Praxis; denn das Verhalten von Konkurrenten determiniert Markterfolg einer Firma grundlegend.

Aufbauend auf verhaltenswissenschaftlichen Erkenntnissen untersucht Oliver W. Kaul die Entstehung von Wettbewerberreputation für Aggressivität (WRA) sowie deren Bedeutung für zukünftiges Wettbewerbsverhalten. Der Autor entwickelt ein theoretisches Rahmenwerk, das er empirisch testet, und zeigt Implikationen für die Marketingpraxis auf.

About the authors

Dr. Oliver W. Kaul promovierte bei Prof. Dr. Oliver P. Heil am Lehrstuhl für BWL und Marketing der Universität Mainz. Heute ist er Geschäftsführer von smartcon, einem wissenschaftsnahen Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Marktforschung und Marketing Strategie

Table of contents (10 chapters)

Table of contents (10 chapters)

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-90816-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover $64.99
price for USA in USD
Loading...

Services for this Book

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Wettbewerberreputation für Aggressivität
Book Subtitle
Ein Schlüsselkonstrukt im Marketingwettbewerb
Authors
Copyright
2001
Publisher
Deutscher Universitätsverlag
Copyright Holder
Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden, und Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-90816-2
DOI
10.1007/978-3-322-90816-2
Softcover ISBN
978-3-8244-7417-2
Edition Number
1
Number of Pages
XXII, 240
Topics