Unternehmensführung & Controlling

Realoptionen als Controlling-Instrument

Das Beispiel pharmazeutische Forschung und Entwicklung

Authors: Pritsch, Gunnar

Free Preview

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-663-08910-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover $74.99
price for USA in USD
About this book

Realoptionen gewinnen in der Wissenschaft zunehmend an Bedeutung. Da sich die wissenschaftliche Diskussion jedoch ausschließlich mit instrumentell-methodischen Fragen beschäftigt, ist das Anwendungspotenzial des Realoptionsansatzes für spezifische Fragestellungen (wie z.B. Pharma F&E) bislang ebenso wenig untersucht worden wie Fragen zur konkreten Umsetzung des Ansatzes und zu seinem Implementierungsprozess.

Gunnar Pritsch geht der Frage nach, inwieweit sich der Realoptionsansatz als Controlling-Instrument zur Sicherstellung rationaler Führung in der pharmazeutischen Forschung und Entwicklung eignet. Der Beitrag zur Rationalitätssicherung ergibt sich aus der Möglichkeit, mit Hilfe des Realoptionsansatzes die Eigenschaften eines F&E-Projektes mit seinen komplexen Risiken und Chancen transparent zu machen und anhand des Verfahrens die Vorteilhaftigkeit eines Projektes zu kommunizieren und zu objektivieren. Außerdem können die Erkenntnisse zur Umsetzung des Realoptionsansatzes auch auf andere Investitionsprobleme übertragen werden.

About the authors

Dr. Gunnar Pritsch promovierte bei Prof. Dr. Jürgen Weber am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling und Logistik, der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) in Koblenz. Er ist derzeit als Unternehmensberater bei McKinsey & Company in New York im Bereich Financial Institutions und Corporate Finance tätig.

Table of contents (8 chapters)

Table of contents (8 chapters)
  • Einleitung und Grundlagen

    Pages 1-44

    Pritsch, Gunnar

  • Sicherstellung rationaler Führung als Controlling-Aufgabe in Forschung und Entwicklung

    Pages 45-98

    Pritsch, Gunnar

  • Willensbildung als Engpaßproblem in pharmazeutischer Forschung und Entwicklung

    Pages 99-135

    Pritsch, Gunnar

  • Theoretisches Potential des Realoptionsansatzes als Instrument der Rationalitätssicherung in F&E

    Pages 136-197

    Pritsch, Gunnar

  • Operationalisierung des Realoptionsansatzes zur Anwendung in Pharma F&E

    Pages 198-284

    Pritsch, Gunnar

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-663-08910-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover $74.99
price for USA in USD
Loading...

Services for this Book

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Realoptionen als Controlling-Instrument
Book Subtitle
Das Beispiel pharmazeutische Forschung und Entwicklung
Authors
Series Title
Unternehmensführung & Controlling
Copyright
2000
Publisher
Deutscher Universitätsverlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-663-08910-0
DOI
10.1007/978-3-663-08910-0
Softcover ISBN
978-3-8244-7235-2
Edition Number
1
Number of Pages
XVII, 476
Number of Illustrations
83 b/w illustrations
Topics