Der neoliberale Staat

Entwicklung einer zukunftsfähigen Staatstheorie

Free Preview

Buy this book

eBook $49.95
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-322-92387-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-8244-4266-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this Textbook

Ende des 20. Jahrhunderts sehen sich die OECD-Staaten nachhaltigen Veränderungen gegenüber. Schlagworte wie "neoliberale Wende" und "Globalisierung" stehen für diese Umwälzungen. Die bisherige Diskussion zielt zumeist in eine wirtschaftliche Richtung und vernachlässigt die politische Brisanz der Gegenwart. Roman Stöger untersucht, inwieweit das, was jahrhundertelang als "Staat" bezeichnet wurde, heute noch aktuell und zukunftsfähig ist. Er zeigt die Probleme des sozialstaatlichen und - im weitest gehenden Sinne - "politischen" Staatsparadigmas auf. Gleichzeitig wird der Versuch unternommen, eine neue Staatstheorie zu bilden und diese auf Demokratie, Freiheit, Individuum und Gesellschaft anzuwenden.

About the authors

Dr. Roman Stöger promovierte 1997 an der Universität Innsbruck bei Professor Dr. Anton Pelinka. Er ist heute als Unternehmensberater in der Schweiz tätig.

Buy this book

eBook $49.95
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-322-92387-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-8244-4266-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Services for this Book

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Der neoliberale Staat
Book Subtitle
Entwicklung einer zukunftsfähigen Staatstheorie
Copyright
1997
Publisher
Deutscher Universitätsverlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-92387-5
DOI
10.1007/978-3-322-92387-5
Softcover ISBN
978-3-8244-4266-9
Edition Number
1
Number of Pages
XIII, 302
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics