Die „künstliche Seele“

Analyse einer Theorie

Free Preview

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-89627-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover $59.99
price for USA in USD
About this Textbook

Der Begriff „künstliche Seele“ steht für ein Modell der psychischen Prozesse des Menschen und bedeutet, daß ein motiviertes, emotionales und denkendes Wesen durch ein Computerprogramm simuliert wird. Eine Realisierung dieser Theorie stellt das Computerprogramm EMOREGUL dar. Katrin Hille unterzieht dieses Modell einer eingehenden Prüfung. Auf Basis psychologischer Theorien werden Verhaltensvergleiche und Plausibilitätsbetrachtungen angestellt. Die Behebung gefundener Schwachstellen führt dazu, daß das Modell immer besser den psychischen Prozessen des Menschen angepaßt wird. Der ursprünglichen Theorie steht schließlich eine erweiterte und um Fehler bereinigte Theorie gegenüber.

About the authors

Dr. Katrin Hille studierte Psychologie an der Universität Jena. Mit der hier angezeigten Arbeit promovierte sie an der Universität Bamberg.

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-89627-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover $59.99
price for USA in USD
Loading...

Services for this Book

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die „künstliche Seele“
Book Subtitle
Analyse einer Theorie
Copyright
1997
Publisher
Deutscher Universitätsverlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-89627-8
DOI
10.1007/978-3-322-89627-8
Softcover ISBN
978-3-8244-4205-8
Edition Number
1
Number of Pages
332
Number of Illustrations
73 b/w illustrations
Topics