Führungspsychologie im Wandel

Neue Ansätze in der Organisations-, Interaktions- und Attributionsforschung

Authors: Schettgen, Peter

Free Preview

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-85633-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $74.99
price for USA in USD
About this book

Seit es Wirtschaftsorganisationen gibt, haben die theoretischen wie praktischen Bemühungen um ihre Effizienzsteigerung Konjunktur. Sollen derartige Versuche nicht zu bloßem Versuch-und-Irrtum-Handeln verkommen, setzen sie Wissen oder Erfahrung darüber voraus, welche Eingriffe Erfolg versprechen; die ge­ staltungsbedürftige Situation wird nach einem bestimmten Bild modelliert. Die Metaphern, die diese Bilder oder Modelle schlaglichtartig zum Ausdruck bringen, haben im historischen Ablauf gewechselt und sind selbst wiederum Indikatoren des vorherrschenden Zeitgeistes. Die Maschinen-Metapher etwa steht für den Glauben an rationale Analysierbarkeit und systematische Pro­ duzierbarkeit sozialer Systeme, deren Erfolg an quantifizierbaren Output-Daten gemessen wird, während z. B. die Organismus-Metapher eine ganzheitliche, evolutionäre Sicht nahe legt und mit Kriterien wie Reife oder Gesundheit ver­ bunden ist. Genauso wichtig wie das, was ein Bild nahelegt oder betont, ist das, was es verschweigt. Maschinen- wie Organismus-Modelle machen zum Beispiel ver­ gessen, daß es bei sozialen Systemen nicht nur um Leistung oder Überleben geht, sondern auch um den Aufbau und die Sicherung von Macht. Dies zeigt sich auch an einer eigenartigen Spaltung der Diskurse: Zum einen wird aus­ führlich über die gleichsam technischen Aspekte der optimalen Zielerreichung nachgedacht, zum anderen wird das Recht zur Setzung der Ziele und die Ver­ teilung des Erfolges als politisches oder Wert-Problem der Zuständigkeit ra­ tionaler Analyse entzogen.

Table of contents (8 chapters)

Table of contents (8 chapters)
  • Die Krise der Führungspsychologie

    Pages 11-80

    Schettgen, Peter

  • Der organisationstheoretische Rahmen

    Pages 81-98

    Schettgen, Peter

  • Die individuelle Ebene des Organisierens: Ursachenkarten und Attributionsprozesse

    Pages 99-199

    Schettgen, Peter

  • Die interpersonelle Ebene des Organisierens: Doppelte Interakte, Äquivalenzstrukturen und dyadische Austauschbeziehungen

    Pages 200-254

    Schettgen, Peter

  • Die strukturelle Ebene des Organisierens: Montageregeln für soziales Etikettieren, Attribuieren und Handeln

    Pages 255-314

    Schettgen, Peter

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-85633-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $74.99
price for USA in USD
Loading...

Services for this Book

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Führungspsychologie im Wandel
Book Subtitle
Neue Ansätze in der Organisations-, Interaktions- und Attributionsforschung
Authors
Copyright
1991
Publisher
Deutscher Universitätsverlag
Copyright Holder
Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-85633-3
DOI
10.1007/978-3-322-85633-3
Softcover ISBN
978-3-8244-4094-8
Edition Number
1
Number of Pages
339
Topics