DUV Wirtschaftswissenschaft

Wissenschaftstheorie in Ökonomie und Wirtschaftsinformatik

Theoriebildung und -bewertung, Ontologien, Wissensmanagement

Editors: Frank, Ulrich (Hrsg.)

Free Preview

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-81127-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover $79.99
price for USA in USD
About this book

In den letzten Jahren hat das Interesse an der Wissenschaftstheorie in der Betriebswirtschaftslehre deutlich zugenommen. Auch in der Wirtschaftsinformatik werden wissenschaftstheoretische Fragestellungen intensiver diskutiert. Dies ist zum Teil auf die sich ändernden Rahmenbedingungen wissenschaftlicher Karrieren, den Strukturwandel der Universitäten und die zunehmende Internationalisierung von Forschung und Lehre zurückzuführen.

Der vorliegende Band, der sich auf Ergebnisse der Jahrestagung 2003 der Wissenschaftlichen Kommission Wissenschaftstheorie im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft stützt, gibt einen fundierten Überblick über aktuelle Themen der Wissenschaftstheorie in Ökonomie und Wirtschaftsinformatik. Einige Beiträge knüpfen an traditionelle Fragestellungen der Wissenschaftstheorie an, andere greifen wissenschaftstheoretische Herausforderungen auf, die mit aktuellen Forschungsthemen verbunden sind.

Im Mittelpunkt stehen:

" die Angemessenheit von Verfahren zur Bildung und Bewertung von Theorien,
" die Übertragbarkeit naturwissenschaftlicher Methoden auf die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften,
" Ontologien,
" Informationsmodellierung und
" Wissensmanagement.

About the authors

Prof. Dr. Ulrich Frank ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik an der Universität Koblenz.

Table of contents (21 chapters)

Table of contents (21 chapters)
  • Epistemische Unterbestimmtheit ökonomischer Theorien — eine Analyse des konventionellen Theorienkonzepts aus der Perspektive des „non statement view“

    Pages 1-30

    Zelewski, Univ.-Prof. Dr. Stephan

  • Die vernachlässigte sprachliche Dimension wirtschaftswissenschaftlicher Theorie

    Pages 31-55

    Meyer, Dr. Matthias, MSc (LSE)

  • Theoriebildung auf der Basis verbaler Daten durch das Verfahren GABEK

    Pages 57-84

    Zelger, Josef

  • Wissenschaftstheoretische Problembereiche empirischer Wirtschafts- und Sozialforschung. Induktive Forschungslogik, naiver Realismus, Instrumentalismus, Relativismus

    Pages 85-107

    Haug, Sonja

  • Zur Möglichkeit der Deduktion des Wirtschaftlichkeits- und Gewinnmaximierungsprinzips aus dem Rationalprinzip

    Pages 109-130

    Diefenbach, Thomas

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-322-81127-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover $79.99
price for USA in USD
Loading...

Services for this Book

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Wissenschaftstheorie in Ökonomie und Wirtschaftsinformatik
Book Subtitle
Theoriebildung und -bewertung, Ontologien, Wissensmanagement
Editors
  • Ulrich Frank
Series Title
DUV Wirtschaftswissenschaft
Copyright
2004
Publisher
Deutscher Universitätsverlag
Copyright Holder
Deutscher Universität-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-81127-1
DOI
10.1007/978-3-322-81127-1
Softcover ISBN
978-3-8244-0738-5
Edition Number
1
Number of Pages
XII, 496
Number of Illustrations
16 b/w illustrations
Topics