Save 40% on select Business & Management books + FREE shipping or 50% on Physics eBooks!

Deutsche Europapolitik von Konrad Adenauer bis Gerhard Schröder

Authors: Schukraft, C., Keßler, U., Leuchtweis, N., Müller-Brandeck-Bocquet, G.

Free Preview

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-322-93250-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-8100-3436-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Das Buch bietet eine gestraffte Darstellung der wesentlichen Merkmale deutscher Europapolitik von den Anfängen der Integrationsgemeinschaft bis heute. Dabei werden drei Leitfragen berücksichtigt:
Welchen Beitrag hat die Bundesrepublik Deutschland zur Vertiefung und zum Ausbau der EWG/EG/EU geleistet? Inwiefern entspricht das deutsche europapolitische Engagement den nationalen Interessen? Inwieweit ist die grundsätzlich als europafreundlich einzustufende deutsche Politik von Kontinuität und/oder Wandel geprägt?
Diese Leitfragen werden für die einzelnen Kanzlerschaften systematisch und vergleichend erörtert. So wird für die einzelnen Epochen deutscher Europapolitik transparent, welchen europapolitischen Zielsetzungen (Binnenmarkt, Währungsunion, Erweiterungen, Außen- und Sicherheitspolitik) die Bundesrepublik verfolgte und welche institutionellen Strukturen (Supranationalität versus Intergouvernementalität) sie in der sich vertiefenden und erweiternden Integrationsgemeinschaft zu verankern suchte.
Der Band will u.a. klären, wie sich der Handlungs- und Gestaltungsspielraum Deutschlands in der Integrationsgemeinschaft entwickelte, um so zu einer differenzierten Einschätzung der heutigen deutschen Rolle in der Europäischen Union zu gelangen.

About the authors

Dr. Gisela Müller-Brandeck-Bocquet, Professorin für Politikwissenschaft an der Universität Würzburg;
Nicole Leuchtweis, M.A., Politikwissenschaftlerin und Journalistin;
Ulrike Keßler, Dipl.-Sozialpädagogin, Studentin der Politikwissenschaft;
Corina Schukraft, M.A., Politikwissenschaftlerin und Doktorandin.

Table of contents (5 chapters)

Table of contents (5 chapters)
  • Die Anfänge deutscher Europapolitik in den 50er und 60er Jahren: Weichenstellungen unter Konrad Adenauer und Bewahrung des Status quo unter seinen Nachfolgern Ludwig Erhard und Kurt Georg Kiesinger

    Pages 9-62

    Schukraft, Corina

  • Deutsche Europapolitik zwischen Aufbruchstimmung und Weltwirtschaftskrise: Willy Brandt und Helmut Schmidt

    Pages 63-113

    Leuchtweis, Nicole

  • Deutsche Europapolitik unter Helmut Kohl: Europäische Integration als „kategorischer Imperativ“?

    Pages 115-166

    Keßler, Ulrike

  • Deutsche Leadership in der Europäischen Union? Die Europapolitik der rot-grünen Bundesregierung 1998–2002

    Pages 167-220

    Müller-Brandeck-Bocquet, Gisela

  • 50 Jahre deutsche Europapolitik — ein Resümee

    Pages 221-228

    Müller-Brandeck-Bocquet, Gisela (et al.)

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-322-93250-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-8100-3436-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Deutsche Europapolitik von Konrad Adenauer bis Gerhard Schröder
Authors
Copyright
2002
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Leske + Budrich, Opladen
eBook ISBN
978-3-322-93250-1
DOI
10.1007/978-3-322-93250-1
Softcover ISBN
978-3-8100-3436-6
Edition Number
1
Number of Pages
228
Topics