40% off Popular Science books & eBooks—Save on general interest titles now!

Die Wohlfahrtsverbände im NS-Staat

Die NSV und die konfessionellen Verbände Caritas und Innere Mission im Gefüge der Wohlfahrtspflege des Nationalsozialismus

Authors: Hammerschmidt, Peter

Free Preview

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-663-09788-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $79.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-8100-2128-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Gegenstand dieser Untersuchung sind die drei Wohlfahrtsverbände Caritas, Innere Mission und Nationalsozialistische Volkswohlfahrt. Analysiert wird deren Interaktion, ihre Finanzierung und die Entwicklung des Bestandes während der NS-Zeit.
Die einsetzende Forschung zur Sozial- und Wohlfahrtspolitik des NS-Staates konzentriert sich auf staatliche Institutionen, ausgewählte Arbeitsfelder und Klienten. Während allenfalls der NS-Wohlfahrtsverband, die NSV, näher betrachtet wurde, tauchen die beiden großen kirchlichen Wohlfahrtsverbände bestenfalls am Rande auf. Wo dies geschieht, wird meist so argumentiert: Der NS hat die kirchlichen Verbände zurückgedrängt bzw. ausgeschaltet; das war jedenfalls sein (End-) ziel. Mittel hierzu war die finanzielle Austrocknung der kirchlichen Verbände, deren Arbeit die NSV übernehmen sollte.
Die Haltbarkeit dieser Argumentation wurde in der vorliegenden Arbeit untersucht. Drei Hauptfragen wurde dabei nachgegangen:
1. Wie gestaltete sich das Verhältnis der kirchlichen Verbände zur NSV;
2. wie entwickelte sich der Bestand an Einrichtungen und Personal der Verbände;
3. Wie entwickelte sich die Finanzierung der Verbände.
Das Verhältnis von Konkurrenz und Kooperation wird aus der Perspektive aller Hauptakteure beleuchtet; diese Multiperspektivität führt zu neuen Erkenntnissen. Die statistischen Angaben liefern erstmals überhaupt hinreichende Daten und damit eine verläßliche empirische Grundlage.  

Table of contents (7 chapters)

Table of contents (7 chapters)
  • Einleitung

    Pages 17-19

    Hammerschmidt, Peter

  • Nationalsozialismus, Rassenhygiene und Wohlfahrtspflege

    Pages 21-72

    Hammerschmidt, Peter

  • Die Wohlfahrtspflege und Wohlfahrtsverbände in der Weimarer Republik

    Pages 73-134

    Hammerschmidt, Peter

  • Zur Umgestaltung der wohlfahrtspflegerischen Landschaft in den Jahren 1933/34

    Pages 135-206

    Hammerschmidt, Peter

  • Grundzüge der Entwicklung der öffentlichen Wohlfahrtspflege sowie der Wohlfahrtsverbände Nationalsozialistische Volkswohlfahrt, Innere Mission und Caritas

    Pages 207-428

    Hammerschmidt, Peter

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-663-09788-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $79.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-8100-2128-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Wohlfahrtsverbände im NS-Staat
Book Subtitle
Die NSV und die konfessionellen Verbände Caritas und Innere Mission im Gefüge der Wohlfahrtspflege des Nationalsozialismus
Authors
Copyright
1999
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-663-09788-4
DOI
10.1007/978-3-663-09788-4
Softcover ISBN
978-3-8100-2128-1
Edition Number
1
Number of Pages
619
Topics