AGPLAN

Die Anforderungen der Plankostenrechnung an das industrielle Rechnungswesen

unter Berücksichtigung partieller oder stufenweiser Einführung

Authors: Janisch, Hans

Free Preview

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-663-13569-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-663-12687-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

In der industriellen Produktivität sind uns die USA noch immer ganz erheblich ist auch hierzulande weithin bekannt. Aber es hat sich noch wenig voraus. Das herumgesprochen, daß führende amerikanische Industrieexperten diesen Vor­ sprung der USA in hohem Maße den amerikanischen Methoden der Kosten­ rechnung und Kostenkontrolle zuschreiben, Methoden, die mit Standard- und Vorschauzahlen (Budgets) operieren und auch bei uns unter dem Sammelbegriff Planungsrechnung bekannt sind. In deutschen Industriekreisen steht man diesen Dingen auch heute noch vielfach ablehnend oder abwartend gegenüber. Hier kann nichts zu den mannigfaltigen Ursachen dieser Haltung gesagt werden, die neben anderen nachteiligen Folgen die Heranbildung eines ausreichenden Nachwuchses an Fachkräften hemmt. Wenn trotzdem die Anzahl der deutschen Unternehmungen ständig wächst, die sich mit den modernen Abrechnungsweisen vertraut macht, sie anwendet und daraus Nutzen für sich und die Allgemeinheit zieht, so ist das nicht zuletzt den Bemühungen der Arbeitsgemeinschaft Planungsrechnung (AGPLAN) zuzuschrei­ ben, die sich seit Jahren damit befaßt, in Zusammenarbeit mit anderen betriebs­ wirtschaftlichen Gremien das noch vorhandene Mißtrauen gegen die Planungs­ rechnung zu beseitigen, ihre Anwendung zu fördern und damit zur Hebung unseres Lebensstandards das Ihre beizutragen. Vorträge auf Fachtagungen und Einführungskurse allein genügen aber nicht, um den heranwachsenden Fachkräften das notwendige Rüstzeug zu liefern, mit dem sie die Probleme der Planungsrechnung meistern können. Die Lücke, die hier noch vorhanden ist, hofft der Vorstand der AGPLAN nach und nach mit einer Schriftenreihe zu füllen, jn der vorwiegend Praktiker über ihre Erfahrun­ gen mit der angewandten Planungsrechnung berichten.

Table of contents (2 chapters)

Table of contents (2 chapters)
  • Entwicklung und Aufgaben der „Arbeitsgemeinschaft Planungsrechnung“

    Pages 7-19

    Geleit, Zum

  • Die Anforderungen der Plankostenrechnung an das industrielle Rechnungswesen

    Pages 21-48

    Janisch, Dr. H.

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-663-13569-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-663-12687-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Anforderungen der Plankostenrechnung an das industrielle Rechnungswesen
Book Subtitle
unter Berücksichtigung partieller oder stufenweiser Einführung
Authors
Series Title
AGPLAN
Series Volume
1
Copyright
1959
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-663-13569-2
DOI
10.1007/978-3-663-13569-2
Softcover ISBN
978-3-663-12687-4
Edition Number
1
Number of Pages
49
Topics