40% off Popular Science books & eBooks—Save on general interest titles now!

Studien zur Inneren Sicherheit

Die Polizei der Gesellschaft

Zur Soziologie der Inneren Sicherheit

Editors: Lange, Hans-Jürgen (Hrsg.)

Free Preview

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-663-09756-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $74.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-663-09757-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Die Beiträge des Buches bieten eine umfassende Darstellung der historischen, theoretischen und empirischen Forschung über die Polizei. Aus interdisziplinärer Sicht wird die Stellung der Polizei als Bestandteil des gesellschaftlichen Systems der "Inneren Sicherheit" herausgearbeitet.
Die Gemeinschaftsstudie untersucht die Polizei aus der Perspektive des einer Soziologie der Inneren Sicherheit. Im Vordergrund stehen einerseits binnenorientierte Prozesse der Polizei, zu nennen sind veränderte Sozialisations-, Rekrutierungs- und Ausbildungsprozesse, ebenso Handlungsorientierungen und lerntheoretische Abläufe. Andererseits wird die Polizei betrachtet als Teil des umfassender angelegten Politikfeldes Innere Sicherheit. Das Buch zeigt die Verknüpfungen auf zum Rechts- und Normensystem, zu Entwicklungen im Bereich privater Sicherheitsanbieter, zur Rolle und Bedeutung der Medien in der gesellschaftlichen Wahrnehmung und Konstruktion von "Innerer Sicherheit".
In einer übergreifenden Perspektive werden die vorliegenden Ansätze der historischen Polizeiforschung, der Polizeisoziologie, der empirisch-wissenssoziologischen und der politikwissenschaftlichen Polizeiforschung vorgestellt und auf theoretische und methodische Entwicklungsperspektiven der Forschung zur Inneren Sicherheit überprüft.

About the authors

Dr. Hans-Jürgen Lange, Privatdozent für Politikwissenschaft, Philipps-Universität Marburg, z.Zt. Gastprofessur an der Privaten Universität Witten/Herdecke.

Table of contents (24 chapters)

Table of contents (24 chapters)
  • Einleitung

    Pages 11-15

    Lange, Hans-Jürgen

  • Polizei im Kaiserreich — Tendenzen und Grenzen der Demilitarisierung und „Professionalisierung“

    Pages 19-36

    Jessen, Ralph

  • Polizei in der Weimarer Republik — Orientierungssuche zwischen Tradition und Modernisierung

    Pages 37-55

    Knatz, Christian

  • Polizei im NS-System — Ausbildung und Rekrutierung in der Sicherheitspolizei

    Pages 57-73

    Banach, Jens

  • Polizei in der Besatzungszeit — Vorstellungen und Einflüsse der Alliierten

    Pages 77-90

    Noethen, Stefan

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-663-09756-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $74.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-663-09757-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Polizei der Gesellschaft
Book Subtitle
Zur Soziologie der Inneren Sicherheit
Editors
  • Hans-Jürgen Lange
Series Title
Studien zur Inneren Sicherheit
Series Volume
4
Copyright
2003
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-663-09756-3
DOI
10.1007/978-3-663-09756-3
Softcover ISBN
978-3-663-09757-0
Series ISSN
2627-7425
Edition Number
1
Number of Pages
472
Topics