Stock up on textbooks with 40% off + FREE shipping or choose from thousands of Protocols eBooks at just 9.99 each!

Politikbegriffe der modernen Soziologie

Eine Kritik der Systemtheorie und Konflikttheorie — begründet aus ihren Implikationen für die gesellschaftliche Praxis

Authors: Messelken, Karlheinz

Free Preview

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-663-02841-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-663-00928-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Der Gegenstand der Soziologie ist das Politische, auch außerhalb ihres eigens dafür vorgesehenen Ressorts, der Politischen Soziologie. Und die Soziologie ist eine politische Wissenschaft auch da, wo sie selber nichts davon zu wissen scheint oder wo sie es ausdrücklich abstreitet. Sie ver­ ändert Gesellschaft, indem sie verborgene gesellschaftliche Funktions­ mechanismen ins kollektive Bewußtsein hebt. Die Wirkungsweise solcher Mechanismen wird aber als bekanntgemachte eine andere, weil das sozia­ le Handeln sich anders darauf einstellt. Daher muß die Soziologie, die sie bekannt gibt, selber als soziales Subjekt, muß ihre wissenschaftliche Arbeit als eine den gesellschaftlichen Prozeß mit-determinierende Kraft verstanden werden. Ihre determinative Funktion reguliert die Soziologie dabei in regulativen Ideen, die sie jedoch (vielleicht um sich angesichts des Prestiges der exakten Wissenschaften besser als diesen gleichgear­ tet empfehlen zu können) zu verdrängen neigt. Aber wenn sie auch durch­ aus unartikuliert im Hintergrund bleiben, bestimmen sie doch das Licht, das auf die im Vordergrund stehenden Gegenstände fällt. Die vorliegende Untersuchung rückt die regulativen Ideen der gegenwär­ tig am meisten diskutierten Versuche ins Licht, den gesellschaftlichen Zusammenhang in seinen tragenden Strukturen zu erfassen: die Versuche der Systemtheorie in der Fassung von Talcott Parsons und der Konflikt­ theorie in der Fassung von Ralf Dahrendorf. Im Plan der Untersuchung liegt dabei, durch Manifestation der latenten Politikbegriffe der beiden Theorien einen möglichst direkten und möglichst zentralen Zugang zur praxeologischen Selbstbestimmung der gegenwärtigen Soziologie zu er­ öffnen.

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)
  • Aspekte des Theoriebegriffs der empirischen Soziologie. Entwicklung der Fragestellung

    Pages 11-33

    Messelken, Karlheinz

  • Zu einigen Grundzügen der Systemtheorie bei Talcott Parsons. Kritische Analysen

    Pages 34-80

    Messelken, Karlheinz

  • Zu einigen Grundzügen der Konflikttheorie bei Ralf Dahrendorf Kritische Analysen

    Pages 81-121

    Messelken, Karlheinz

  • Der Begriff von Politik in System- und Konflikttheorie. Eine vergleichende Extrapolation

    Pages 122-151

    Messelken, Karlheinz

  • Dimensionen, Hintergründe und Stoßrichtungen der Politikbegriffe von Systemtheorie und Konflikttheorie. Akzentuierungen

    Pages 152-170

    Messelken, Karlheinz

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-663-02841-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-663-00928-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Politikbegriffe der modernen Soziologie
Book Subtitle
Eine Kritik der Systemtheorie und Konflikttheorie — begründet aus ihren Implikationen für die gesellschaftliche Praxis
Authors
Copyright
1968
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-663-02841-3
DOI
10.1007/978-3-663-02841-3
Softcover ISBN
978-3-663-00928-3
Edition Number
2
Number of Pages
225
Topics