Linguistik in Empirie und Theorie/Empirical and Theoretical Linguistics

Textanfänge

Abgrenzungs- und Definitionsfragen am Beispiel verschiedener Textsorten

Editors: Daux-Combaudon, Anne-Laure, Schneider, Ricarda (Hrsg.)

Free Preview
  • Beitrag zur Füllung der Forschungslücke ‚empirische Arbeiten zum Textanfang‘
  • Korpusgestützte Untersuchungen von anerkannten Spezialist*innen der Textlinguistik
  • Vielfalt von Perspektiven zum Thema ‚Textanfang‘ und ‚Textstruktur‘
  • Aufschlussreiches Arbeitsmaterial für sprachwissenschaftliche Seminare zum Thema ‚Textanfang‘
see more benefits

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-62488-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-62487-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Ausgehend von der Annahme, dass ein Text das Ergebnis einer Kommunikationsabsicht ist, werden in den Beiträgen des Bandes eine Vielfalt von Textanfängen, die verschiedenen Textsorten angehören, und deren spezifische Besonderheiten untersucht. Den Beiträgen liegen sowohl schriftliche als auch mündliche Textkorpora zugrunde, die journalistische und politische Texte (Pressekommentare und Reden), Gebrauchstexte (Kochrezepte), Fachtexte (Verträge und Gesetze) sowie multimodale Texte (Werbeplakate und Direkt-Marketing-Texte) und Gespräche (Mutter-Kind-Interaktionen) einschließen. Die Analysen gehen von einem syntaktischen, semantischen, pragmatisch-sprechakttheoretischen, didaktischen und/oder textlinguistischen Standpunkt aus.   


About the authors

Anne-Laure Daux-Combaudon ist Maître de Conférences am Département de Langues étrangères appliquées der Sorbonne Nouvelle in Paris, wo sie deutsche Sprache, Grammatik und Wirtschaftsdeutsch unterrichtet. Sie forscht in der germanistischen Linguistik und Textlinguistik.  Ricarda Schneider ist Maître de Conférences am Département d’Études germaniques der Sorbonne Nouvelle in Paris. Sie lehrt Sprachwissenschaft, Pragmatik und Übersetzen und beschäftigt sich mit Themen aus dem Bereich der Psycholinguistik, Textlinguistik und Pragmatik.   

Table of contents (12 chapters)

Table of contents (12 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-10

    Daux-Combaudon, Anne-Laure (et al.)

  • „Mal kuemel vnd enis mit pfeffer…“ – Wie beginnt ein Rezept? Zur informationsstrukturellen Interaktion von Text- und Satzstruktur in (historischen) Kochrezepten

    Pages 13-40

    Freywald, Ulrike

  • Initialhandlungen in linguistischen Zeitschriftenaufsätzen

    Pages 41-64

    Petkova-Kessanlis, Mikaela

  • Narrative Muster in Textanfängen zum Thema

    Pages 65-82

    Schütte, Christian

  • Verallgemeinernde Äußerungen am Anfang von Pressekommentaren

    Pages 83-103

    Daux-Combaudon, Anne-Laure

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-62488-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-62487-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Textanfänge
Book Subtitle
Abgrenzungs- und Definitionsfragen am Beispiel verschiedener Textsorten
Editors
  • Anne-Laure Daux-Combaudon
  • Ricarda Schneider
Series Title
Linguistik in Empirie und Theorie/Empirical and Theoretical Linguistics
Copyright
2021
Publisher
J.B. Metzler
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-62488-3
DOI
10.1007/978-3-662-62488-3
Softcover ISBN
978-3-662-62487-6
Series ISSN
2662-5725
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 263
Number of Illustrations
21 b/w illustrations, 11 illustrations in colour
Topics