Study Week: Selected textbooks only 14.99 each—eBooks & softcovers on sale! Shop now >>

Jähzorn

Psychotherapeutische Antworten auf ein unberechenbares Gefühl

Authors: Itten, Theodor

Free Preview
  • Aktualisierte und erweiterte Neuauflage
  • Basiert auf einer erstmaligen empirischen sozialpsychologischen Untersuchung mit relevanten und brisanten Aussagen zum Jähzorn
  • Praxisnah mit Beispielen und Erfahrungen der Bewältigung
see more benefits

Buy this book

eBook $19.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-61884-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $27.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-61883-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Die zerstörerische Wucht des Jähzorns ist bekannt, sozialwissenschaftlich wurde sie bisher tabuisiert. Beruflich und privat sind wir Zeugen von Ausbrüchen des Jähzorns. Zur Untermauerung dieser Beobachtungen wurden an die 600 Personen zu ihren persönlichen Erfahrungen mit Jähzorn befragt. Das Ergebnis: 24 % der Befragten sind jähzornig. Das im Jahr 2007 erstmalig, im deutschsprachigen Raum, veröffentlichte Buch zum plötzlichen, anfallsmässigen Zorn, bietet einen vielschichtigen, interessanten Gang durch die Kulturgeschichte und Sozialpsychologie des Jähzorns. Es gibt Antworten auf folgende Fragen: „Wo kommt der Jähzorn her? Wie zeigt sich Jähzorn? Was können wir tun?“  Verschiedene Perspektiven und Erfahrungen von Täter und Opfer werden geschildert und im sozialkulturellen Kontext erläutert.  Bewegende Einzelfallstudien liefern zahlreiche hilfreiche Hinweise und Einsichten zum Verständnis des Jähzorns. Die psychotherapeutischen Antworten auf dieses unberechenbare Gefühl sind in der dritten, überarbeiteten Auflage, vielfältigere und facettenreichere Quellen. Möglichkeiten von therapeutischen Aspekten der Selbstbefähigung werden aufgezeigt, mit gepflegter, dauerhafter Übung sind sie auch umsetzbar. Ein Buch für Betroffene, Angehörige und Wirkende in helfenden, therapeutischen Berufen.

About the authors

Theodor Itten, B.A.Hons. Social Science, Graduate member of the British Psychological Society BPS., Psychotherapeut SPV/UKCP, psychotherapeutische Ausbildung bei Ronald D.Laing und Francis Huxley. Psychoanalytischer Psychotherapeut UKCP, und Praktiker der Integrativen Körperpsychotherapie, seit 1981 in freier Praxis in St.Gallen, Schweiz.

Table of contents (17 chapters)

Table of contents (17 chapters)
  • Der Brunnen

    Pages 1-3

    Itten, Theodor

  • Die Sprache des Jähzorns

    Pages 7-14

    Itten, Theodor

  • Der gezählte Jähzorn

    Pages 15-25

    Itten, Theodor

  • Die Begründung

    Pages 27-39

    Itten, Theodor

  • Die Grundstörung

    Pages 41-57

    Itten, Theodor

Buy this book

eBook $19.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-61884-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $27.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-61883-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Jähzorn
Book Subtitle
Psychotherapeutische Antworten auf ein unberechenbares Gefühl
Authors
Copyright
2020
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-61884-4
DOI
10.1007/978-3-662-61884-4
Softcover ISBN
978-3-662-61883-7
Edition Number
3
Number of Pages
XIX, 224
Number of Illustrations
5 b/w illustrations, 1 illustrations in colour
Topics