Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Arbeit 4.0 im Mittelstand

Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels für KMU

Editors: Bosse, Christian K., Zink, Klaus J. (Hrsg.)

Free Preview
  • Liefert Lösungsansätze aus der Praxis für die digitale Transformation im Mittelstand
  • Erläutert den gesamten Projektablauf von der Planung bis zur Umsetzung  
  • Anwendungs- und lösungsorientiert 
see more benefits

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-59474-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-59473-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Lernen Sie in diesem Buch über die Arbeit 4.0, wie Sie die Digitalisierung im Mittelstand umsetzen

 

Dieses Buch beleuchtet die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt von morgen, die zunehmend im Mittelstand an Relevanz gewinnen. Während Großunternehmen den Wandel hin zur Industrie 4.0 weiter vorantreiben, entstehen parallel dazu für KMU im Kontext der digitalen Transformation unzählige Herausforderungen. Vernetzte Produktionsanlagen, Automatisierung und cyber-physische Systeme sind für mittelständische Unternehmen selten rentable Lösungen. Vielmehr gilt es für sie, ihre Prozesse mit den digitalen Möglichkeiten weiter zu optimieren und dadurch positive Effekte zu generieren.

 

Die Leser sollen Maßnahmen der Digitalisierung selbst umsetzen

 

Ziel dieses Buches ist es, Lösungsansätze für die Arbeit 4.0 im Mittelstand von der Entwicklung bis hin zur Umsetzung in mittelständischen Unternehmen aufzuzeigen und damit für Inhaber und Führungskräfte verfügbar zu machen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den folgenden inhaltlichen Themenbereichen:

 

  • Strategieentwicklung
  • Technologieeinführung
  • Assistenzsysteme
  • Wissensmanagement
  • Kommunikation und Führung
  • Digitale Transformation
  • Neue Formen der Arbeitsorganisation
  • Veränderungs- und Change Management
  • Mitarbeiterbeteiligung

 

Die Praxisbeispiele dienen als Anstoß bzw. Anknüpfungspunkt für eigene Digitalisierungsprojekte. Die Herausgeber richten sich vor allem an Unternehmensführungen, Führungskräfte und leitende Angestellte.

 


About the authors

Dipl.-Kfm. techn. Christian K. Bosse ist seit 2011 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Technologie und Arbeit. Als Teil seiner Forschungs- und Beratungstätigkeiten unterstützt Herr Bosse als Experte im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei ihrer digitalen Transformation. In diesem Kontext leitet er Kooperationsprojekte mit KMU, deren Ziel die Unterstützung bei der Suche, Auswahl, Umsetzung und partizipativen Einführung digitaler Lösungen im Unternehmen ist. Seit 2018 leitet er das ITA-Teilvorhaben des Verbundprojekts „Transparente und selbstbestimmte Ausgestaltung der Datennutzung im Unternehmen (TrUSD)“, in dem die Umsetzungsmöglichkeiten eines praxistauglichen, rechtskonformen und technologiegestützten Beschäftigtendatenschutzes mit Hilfe von Privacy Dashboards erforscht werden. Das ITA übernimmt hierbei die Entwicklung eines partizipativen Vorgehensmodells sowie konkreter Konzepte zur Einführung von Privacy Dashboards.

 

Prof. Klaus J. Zink ist seit 1995 ist er Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Technologie und Arbeit. In einer großen Zahl an Publikationen diskutierte er Konzepte für die Weiterentwicklung von Organisationen und deren Auswirkungen auf die Qualität der Arbeit diskutiert. Zu seinen neueren Themengebieten gehören Digitalisierung und Zukunft der Arbeit sowie Globalisierung und Nachhaltigkeit. Neben seiner Mitgliedschaft in nationalen und internationalen Gremien war er von 1994 bis 2001 Mitglied des Präsidiums der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA), u.a. von 1997 bis 1999 deren Präsident. Ab 1995 war er mehrfach Mitglied des Councils und des Executive Committees der International Ergonomics Association (IEA). Von 2009 bis 2012 war er Vice President der IEA. Für seine Verdienste in der Arbeitswissenschaft wurde er mehrfach international ausgezeichnet. Prof. Zink ist bzw. war Mitglied des Editorial Board mehrerer arbeitswissenschaftlichen Zeitschriften.


Table of contents (21 chapters)

Table of contents (21 chapters)
  • Arbeit 4.0 im Mittelstand

    Pages 1-11

    Zink, Klaus J. (et al.)

  • Digitalisierung im Mittelstand erfolgreich gestalten

    Pages 13-34

    Bosse, Christian K. (et al.)

  • Rechtliche Herausforderungen in der Arbeitswelt 4.0 im Mittelstand anhand von zwei Beispielen

    Pages 35-53

    Gesmann-Nuissl, Dagmar

  • Demografiefestigkeit 4.0 – Chancen des digitalen Wandels zur Förderung von Beschäftigungsfähigkeit und Arbeitgeberattraktivität nutzen

    Pages 55-70

    Eierdanz, Frank (et al.)

  • Sind unsere Mitarbeiter für einen Einsatz in der digitalen Fabrik richtig qualifiziert? Ermittlung zukünftiger Mitarbeiteranforderungen in der Smart Factory

    Pages 71-90

    Vernim, Susanne (et al.)

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-59474-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-59473-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Arbeit 4.0 im Mittelstand
Book Subtitle
Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels für KMU
Editors
  • Christian K. Bosse
  • Klaus J. Zink
Copyright
2019
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-59474-2
DOI
10.1007/978-3-662-59474-2
Softcover ISBN
978-3-662-59473-5
Edition Number
1
Number of Pages
XIV, 380
Number of Illustrations
80 b/w illustrations
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.