Save 40% on books and eBooks in Engineering & Materials Science or in Social & Behavioral Sciences!

Psychotherapie: Praxis

Vom Preis der Sesshaftigkeit

Eine psychodynamische Betrachtung der Immobilie

Authors: Vill, Beatrix

Free Preview
  • Praxisrelevant: Stress rund um erzwungene Mobilität und Immobilität ist psychotherapeutisches Dauerthema
    Aktuell: psychosomatisch relevante Belastungen, Resilienz, therapeutischer Prozess
    Gut lesbar trotz Komplexität: Generationenzugehörigkeit, transgenerationale Prägungen, Wertewandel

Buy this book

eBook  
  • ISBN 978-3-662-58943-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover  
  • ISBN 978-3-662-58942-7
  • Free shipping for individuals worldwide
About this book

Dieses Buch sensibilisiert psychotherapeutisch und psychosomatisch tätige Expertinnen und Experten für die Themen Mobilität und Sesshaftigkeit, die bei ihren Klienten und Patienten zu psychosomatischen Belastungen beitragen. An vielen Fallbeispielen beleuchtet die Autorin die Komplexität und Psychodynamik des Themas: Sesshaftigkeit und Mobilität sind Risiko und Stressfaktor für körperliche und psychische Gesundheit, wenn zum Beispiel ein „zu viel“ oder „zu wenig“ vorliegt, das Gefühl der Ohnmacht dominiert und das Gefühl der Selbstwirksamkeit zu gering ist. Weitere Stichworte aus dem Inhalt: Generationenerlebnisse und transgenerationale Prägungen, Migration, Flucht, Werte und Wertewandel, Schuld und Verschuldung. 

Geschrieben für …

Psychologische Psychotherapeuten, Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychiater, in Klinik, Praxis und Ausbildung.

Die Autorin:

Dr. med. Beatrix Vill, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie; spezielle Schmerztherapie; Dozentin, Supervisorin, Lehrtherapeutin. Mitarbeit an Kliniken in Bonn (Etablierung eines speziellen Programms für Somatisierungsstörungen in der Psychosomatik) nach 25 Jahren Tätigkeit an der Uniklinik Erlangen, zuletzt leitende Oberärztin. Tätig in eigener Praxis in Bonn und Erlangen.

About the authors

Dr. med. Beatrix Vill, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie; spezielle Schmerztherapie; Dozentin, Supervisorin, Lehrtherapeutin. Mitarbeit an Kliniken in Bonn (Etablierung eines speziellen Programms für Somatisierungsstörungen in der Psychosomatik) nach 25 Jahren Tätigkeit an der Uniklinik Erlangen, zuletzt leitende Oberärztin. Tätig in eigener Praxis in Erlangen und Bonn. 

Table of contents (9 chapters)

Table of contents (9 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-4

    Vill, Dr. med. Beatrix

  • Die Sesshaftigkeit als psychischer Konflikt – was bedeutet sie für den Einzelnen?

    Pages 5-18

    Vill, Dr. med. Beatrix

  • Gesellschaftliche Aspekte von Mobilität und Sesshaftigkeit

    Pages 19-32

    Vill, Dr. med. Beatrix

  • Wertewandel in der Gesellschaft – das Generationenthema

    Pages 33-42

    Vill, Dr. med. Beatrix

  • Migrationshintergrund oder Flüchtling

    Pages 43-52

    Vill, Dr. med. Beatrix

Buy this book

eBook  
  • ISBN 978-3-662-58943-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover  
  • ISBN 978-3-662-58942-7
  • Free shipping for individuals worldwide
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Vom Preis der Sesshaftigkeit
Book Subtitle
Eine psychodynamische Betrachtung der Immobilie
Authors
Series Title
Psychotherapie: Praxis
Copyright
2019
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-58943-4
DOI
10.1007/978-3-662-58943-4
Softcover ISBN
978-3-662-58942-7
Series ISSN
2570-3285
Edition Number
1
Number of Pages
XII, 106
Number of Illustrations
15 b/w illustrations
Topics