Open Access This content is freely available online to anyone, anywhere at any time.

Pflege-Report 2019

Mehr Personal in der Langzeitpflege - aber woher?

Editors: Jacobs, K., Kuhlmey, A., Greß, S., Klauber, J., Schwinger, A. (Hrsg.)

Free Preview
  • Aktuelles Datenmaterial zur Versorgung von Langzeit-Pflegebedürftigen
  • Detaillierte Analysen und Fakten zum Schwerpunktthema "Mehr Personal in der Langzeitpflege - aber woher?"
  • Anschauliche Darstellung der Daten durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen
  • Open access
see more benefits

Buy this book

eBook  
  • ISBN 978-3-662-58935-9
  • This book is an open access book, you can download it for free on link.springer.com
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-58934-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Der Pflege-Report, der in Buchform und als Open-Access-Publikation erscheint, nimmt jährlich relevante Themen der Versorgung von Pflegebedürftigen unter die Lupe. Schwerpunkt des Jahres 2019 ist die Frage „Mehr Personal in der Langzeitpflege – aber woher?“ Es werden unterschiedliche Maßnahmen analysiert, die ein quantitativ wie qualitativ ausreichendes Angebot an Pflegepersonal sicherstellen sollen. Die Beiträge beleuchten Ursachen der Personalnot, zeigen Lösungswege auf und diskutieren hierbei bestehende Herausforderungen und zu erwartende Auswirkungen. Zudem präsentiert der Pflege-Report empirische Analysen zur Entwicklung der Pflegebedürftigkeit in Deutschland sowie zur Inanspruchnahme der Pflegeinfrastruktur und verschiedener Pflegeformen. Ein besonderer Fokus gilt der gesundheitlichen Versorgung in der ambulanten Pflege und im Pflegeheim.

    About the authors

    Professor Dr. Klaus Jacobs
    Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin

    Prof. Dr. Adelheid Kuhlmey
    Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaften, Charité - Universitätsmedizin Berlin

    Prof. Dr. Stefan Greß
    Fachbereich Pflege und Gesundheit, Hochschule Fulda

    Jürgen Klauber
    Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin

    Dr. Antje Schwinger
    Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin

    Table of contents (20 chapters)

    Table of contents (20 chapters)
    • Pflegepersonal heute und morgen

      Pages 3-21

      Schwinger, Dr. rer. pol. Antje (et al.)

    • Belastungen und Arbeitsbedingungen bei Pflegeberufen – Arbeitsunfähigkeitsdaten und ihre Nutzung im Rahmen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements

      Pages 23-47

      Drupp, Dr. Michael (et al.)

    • Arbeitsbedingungen in Pflegeberufen

      Pages 49-60

      Schmucker, Rolf

    • Fachkräftemangel in der Gesamtperspektive

      Pages 61-69

      Bonin, Prof. Dr. Holger

    • Stellschrauben mit großer Wirkung

      Pages 71-83

      Slotala, Dr. Lukas

    Buy this book

    eBook  
    • ISBN 978-3-662-58935-9
    • This book is an open access book, you can download it for free on link.springer.com
    Softcover $59.99
    price for USA in USD
    • ISBN 978-3-662-58934-2
    • Free shipping for individuals worldwide
    • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
    Loading...

    Recommended for you

    Loading...

    Bibliographic Information

    Bibliographic Information
    Book Title
    Pflege-Report 2019
    Book Subtitle
    Mehr Personal in der Langzeitpflege - aber woher?
    Editors
    • Klaus Jacobs
    • Adelheid Kuhlmey
    • Stefan Greß
    • Jürgen Klauber
    • Antje Schwinger
    Copyright
    2020
    Publisher
    Springer-Verlag Berlin Heidelberg
    Copyright Holder
    The Editor(s) (if applicable) and The Author(s), under exclusive license to Springer Nature Singapore Pte Ltd.
    eBook ISBN
    978-3-662-58935-9
    DOI
    10.1007/978-3-662-58935-9
    Softcover ISBN
    978-3-662-58934-2
    Edition Number
    1
    Number of Pages
    XIV, 336
    Number of Illustrations
    131 illustrations in colour
    Topics