Save 40% on books and eBooks in Engineering & Materials Science or in Social & Behavioral Sciences!

Open Access This content is freely available online to anyone, anywhere at any time.

Ein neuer Gesellschaftsvertrag für eine nachhaltige Landwirtschaft

Wege zu einer integrativen Politik für den Agrarsektor

Authors: Feindt, P.H., Krämer, C., Früh-Müller, A., Heißenhuber, A., Pahl-Wostl, C., Purnhagen, K.P., Thomas, F., van Bers, C., Wolters, V.

Free Preview
  • Open AccessKompakter Überblick zu den Problemlagen der AgrarpolitikFundierte Zusammenfassung der Umwelt- und Biodiversitätseffekte der LandwirtschaftZukunftsperspektiven für die nachhaltige Landwirtschaft durch einen neuen GesellschaftsvertragOptionen für eine Neuausrichtung der Agrarpolitik in Deutschland und in der EUFormulierung eines Leitbildes für das Miteinander von Landwirtschaft, Umwelt und Gesellschaft

Buy this book

eBook  
  • ISBN 978-3-662-58656-3
  • This book is an open access book, you can download it for free on link.springer.com
Hardcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-58655-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Landwirtschaft in Deutschland, Europa und weltweit befindet sich in einem dramatischen Umbruchprozess. Einerseits bieten Liberalisierung und Marktöffnung, neue technologische Entwicklungen, die wachsende Weltbevölkerung und neue Kundenwünsche vielen landwirtschaftlichen Betrieben neue Möglichkeiten. Andererseits stehen viele Landwirtinnen und Landwirte in internationaler Konkurrenz, sind zum betrieblichen Wachstum mit hohem Investitionsrisiko gezwungen, sind Teil strikt regulierter Wertschöpfungsketten und müssen steigenden gesellschaftlichen Ansprüchen genügen. Zugleich machen sich viele Menschen Sorgen, dass die Prozesse der Rationalisierung und Modernisierung der landwirtschaftlichen Produktion auf Kosten von Natur-, Umwelt- und Tierschutz gehen. Auf vielen Ebenen wird daher bereits nach einer neuen Verständigung darüber gesucht, was die Gesellschaft von der Landwirtschaft erwartet, und welche Unterstützung die Landwirtinnen und Landwirte im Gegenzug dafür erwarten dürfen. Vor diesem Hintergrund entwickelt das vorliegende Open Access-Buch eine wissenschaftlich fundierte Kritik der Umweltauswirkungen der Landwirtschaft und der politischen Logik der Agrarpolitik. Es präsentiert ein neues Leitbild mit konkreten Indikatoren sowie alternative strategische Handlungsoptionen. Die umfassende Analyse wird zu einem Vorschlag für eine neue Architektur der europäischen Agrarpolitik gebündelt, die eine breite Diskussion um einen Neuen Gesellschaftsvertrag für die Landwirtschaft in Deutschland und Europa anstoßen soll.

Table of contents (9 chapters)

Table of contents (9 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-11

    Feindt, Peter H. (et al.)

  • Policy-Paper: „Ein zukunftsfähiger Gesellschaftsvertrag mit der Landwirtschaft: Plädoyer für eine neue Agrarpolitik“

    Pages 13-21

    Feindt, Peter H. (et al.)

  • Kurzdarstellung der Ausgangssituation: Umwelteffekte der Landwirtschaft

    Pages 23-56

    Feindt, Peter H. (et al.)

  • Agrarpolitische Rahmenbedingungen

    Pages 57-108

    Feindt, Peter H. (et al.)

  • SWOT-Analyse der derzeitigen Agrarpolitik aus Sicht des Natur- und Umweltschutzes

    Pages 109-122

    Feindt, Peter H. (et al.)

Buy this book

eBook  
  • ISBN 978-3-662-58656-3
  • This book is an open access book, you can download it for free on link.springer.com
Hardcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-58655-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Ein neuer Gesellschaftsvertrag für eine nachhaltige Landwirtschaft
Book Subtitle
Wege zu einer integrativen Politik für den Agrarsektor
Authors
Copyright
2019
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en)
eBook ISBN
978-3-662-58656-3
DOI
10.1007/978-3-662-58656-3
Hardcover ISBN
978-3-662-58655-6
Edition Number
1
Number of Pages
XX, 323
Number of Illustrations
3 b/w illustrations, 12 illustrations in colour
Topics