Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Lust und Laster

Was uns Filme über das sexuelle Begehren sagen

Editors: Laszig, Parfen, Gramatikov, Lily (Hrsg.)

Free Preview
  • Dieses Buch geht der Frage nach, wie und ob explizite Darstellungen des Sexuellen in Filmen die zunehmende Sexualisierung der Gesellschaft widerspiegelt
  • Enthält zahlreiche bekannte Spielfilme
  • Versammelt viele namhafte Autoren
see more benefits

Buy this book

eBook $34.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-53715-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-53714-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Sexualität ist die Triebkraft unserer Leidenschaft, unseres Begehrens.Ehemals ein verborgenes Terrain, heute in der westlichen Welt enttabuisiert, allgegenwärtig und.... langweilig? Das Internet, die Betonung der individuellen Freiheiten wie auch die zunehmende Akzeptanz von ehemals als pervers angesehenen Sexualpraktiken führen dazu, dass die Sexualität ihre geheimnisvolle Aura immer mehr verliert. Erotik und sexuelle Lust leben jedoch von Vorstellungen und Phantasien. Was wird aus unseren sexuellen Träumen, wenn sich in der uns umgebenden Realität alles schon explizit darstellt, zum Träumen nichts mehr bleibt? Filme sind kulturelle Produkte kollektiver Phantasien. In ihnen können wir vielleicht Antworten auf die Frage finden, wie sich heutzutage sexuelles Begehren gestaltet. Namhafte Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytiker, schon von Berufs wegen auf den Spuren des Sexuellen, untersuchen zahlreiche Filme zum Thema.

About the authors

Dr. Parfen Laszig ist psychologischer Psychotherapeut und arbeitet in psychoanalytisch-psychotherapeutischer Praxis in HeidelbergDr. Lily Gramatikov ist psychologische Psychotherapeutin und ist in Heidelberg niedergelassen.

Reviews

“… darf man dieses Buch vielleicht eher als ein Werkbuch betrachten, welches dem Leser – der sich die Filme einzeln angeschaut hat – ein Angebot macht, die eigene Sehweise des Films zu erweitern oder in einen Dialog mit dem Autor der Filmbesprechung zu gehen und auf diese Weise wieder den Halt zu finden …” (Harald Ullmann, in: Sexuologie, Jg. 24, Heft 1-2, 2017)

Table of contents (32 chapters)

Table of contents (32 chapters)

Buy this book

eBook $34.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-53715-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-53714-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Lust und Laster
Book Subtitle
Was uns Filme über das sexuelle Begehren sagen
Editors
  • Parfen Laszig
  • Lily Gramatikov
Copyright
2017
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag GmbH Deutschland
eBook ISBN
978-3-662-53715-2
DOI
10.1007/978-3-662-53715-2
Hardcover ISBN
978-3-662-53714-5
Edition Number
1
Number of Pages
XXXIV, 537
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.