Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Seelenkenner Psychoschurken

Psychotherapeuten und Psychiater in Film und Serie

Editors: Poltrum, Martin, Rieken, Bernd (Hrsg.)

Free Preview
  • 30 Essays über Psychiater in Kinofilmen und Fernsehserien
  • Vom schrulligen Seelenklempner zum Psychoschurken - das sich wandelnde Bild der Psychiatrie in der Populärkultur
  • Von Klassikern bis zu aktuellen Kinohits und TV-Serien
see more benefits

Buy this book

eBook $34.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-50486-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-50485-7
  • Free shipping for individuals worldwide. COVID-19 shipping restrictions apply.
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Psychiater und Psychotherapeuten haben eine interessante Kino- und Serienkarriere hinter sich. Vom Seelenkenner, guten Heiler und wahrem Humanisten wandelte sich in den 70ern das Bild zum bösen Wissenschaftler, der Patienten unterdrückt, fragwürdige Behandlungsmethoden verwendetet und Vollstrecker einer repressiven Gesellschaftsordnung ist. Hollywoodfilme sind durchaus mit verantwortlich für das negative Image, das Psychiatrie und Psychotherapie lange begleitete. Zum Glück hat sich das Bild später wieder gewandelt und jetzt findet man neben dem schrulligen Shrink, oder dem lüsternen Therapeutensubjekt auch viele andere Typen und dazu gehörend unzählige Patienten mit Störungen aller Art. Neben alten Klassikern wie zum Beispiel "Spellbound", in dem Ingrid Bergman als Psychiaterin um Gregory Peck kämpft, sind auch viele neuere Kinohits mit aufgenommen worden. Ebenfalls enthalten sind Fernsehserien, in denen es vor Psychiatern, Psychotherapeuten oder Menschen mit psychischen Störungen nur so wimmelt.

About the authors

Dr. Martin Poltrum, Dozent für Psychotherapiewissenschaften an der Sigmund Freud Privat Universität Wien,Prof. Dr. Dr. hc. mult Alfred Pritz, Rektor der Sigmund Freud Privat Universität, WienProf. DDr. Bernd Rieken, Leiter des Fachspezifikums Individaulpsychologie der Sigmund Freud Privat Universität, Wien

Reviews

“... So hält der Band zwar auch für Medienwissenschaftler_innen lohnenswerte Fundstücke bereit ... Mit seinen zahlreichen Illustrationen, seiner übersichtlichen Gestaltung sowie seinem oft didaktischen Ton scheint er in erster Linie adressiert an ein filmbegeistertes Laienpublikum, das mehr über die Geschichte und die Verfahren unterschiedlicher psychotherapeutischer Richtungen erfahren möchte ...” (Maren Scheurer, in: MEDIENwissenschaft, Heft 4, 2017)

“... Das Buch richtet sich eher an ein Fachpublikum, kann dem Einsatz in der Ausbildung, als Fallbeispiel oder der Reflexion des eigenen Therapeutenverhaltens dienen, ist jedoch mit ebenso großem Gewinn von einem film- und psychologieinteressierten Publikum zu lesen.” (Heidi Strobel, in: Psychologie Heute, Jg. 44, Heft 12, 2017)


Table of contents (29 chapters)

Table of contents (29 chapters)

Buy this book

eBook $34.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-50486-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-50485-7
  • Free shipping for individuals worldwide. COVID-19 shipping restrictions apply.
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Seelenkenner Psychoschurken
Book Subtitle
Psychotherapeuten und Psychiater in Film und Serie
Editors
  • Martin Poltrum
  • Bernd Rieken
Copyright
2017
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag GmbH Deutschland
eBook ISBN
978-3-662-50486-4
DOI
10.1007/978-3-662-50486-4
Hardcover ISBN
978-3-662-50485-7
Edition Number
1
Number of Pages
XVIII, 436
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works and instructor copies are not included.