Save 40% on select Business & Management books + FREE shipping or 50% on Physics eBooks!

Psychotherapie: Praxis

Krise in der Lebensmitte

Perspektiven der analytischen Psychologie für Psychotherapie und Beratung

Authors: Münch, Volker

Free Preview
  • Trendthema: Das Älterwerden und die Schwellen sind Dauerthema in Psychotherapie und Beratung
  • Fachmann: Kennt Theorie und Praxis, lädt zur Selbsterfahrung und Selbstreflektion ein
  • Praxisorientiert und gut lesbar
see more benefits

Buy this book

eBook $24.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-662-47985-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $34.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-47984-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

In diesem Buch werden die Chancen und Risiken der vielbesprochenen „midlife-crisis“ thematisiert – Therapeuten und Berater erhalten Anregungen für ihre Arbeit und Selbstreflektion. Die unterschiedlichen Formen, die die Durchbrüche des Unbewussten im Alltag von Männern und Frauen annehmen, werden auch anhand klinischer Beispiele genauer untersucht. Wie kann die Jung‘sche Sichtweise dabei helfen, die Hinweise des Unbewussten in kreativer, geduldiger, oft überraschender Weise zu entschlüsseln, zu integrieren und zu nutzen? Diesen Fragen geht der Autor in therapeutischer, persönlicher und gesellschaftlicher Hinsicht nach. Geschrieben für Psychologische Psychotherapeuten, Ärztliche Psychotherapeuten, Berater, Seelsorger. Interessierte Laien können mitlesen.

Aus dem Inhalt

Was ist eine „midlife-crisis“? – Überblick über ein facettenreiches Phänomen  –  Die Vorstellung des „Puer“ und des „Senex“  – Der Wandel und das „neue Leben“ – Krise als Schwellensituation – Eros und Wandlung – Die Psychologie C.G. Jungs -– Die Therapie der midlife-crisis – Liebe, Körper und Sex und die Lebensmitte – Die Krise unserer Zeit und die Krise der Lebensmitte – Generationalität – Kultur und Lebensmitte – Individuelle Wege zur Lebensmitte.

Der Autor

Dipl.-Psych. Volker Münch, Psychoanalytiker, eigene psychotherapeutische Praxis in München, Dozent am C.G. Jung-Institut München und C.G. Jung-Institut Stuttgart, Lehranalytiker und Supervisor.

About the authors

Dipl.-Psych. Volker Münch, Psychoanalytiker, eigene psychotherapeutische Praxis in München, Dozent am C.G. Jung-Institut München und C.G. Jung-Institut Stuttgart, Lehranalytiker und Supervisor. 

Reviews



“... gut verständliche Sprache, sowie die kurzen Textabschnitte ... Besonders gefallen haben mir in diesem Buch die fehlenden Ratschläge und die Tatsache ... ein-sicht-weisendes Buch, welches ich uneingeschränkt Jedem empfehlen kann, der sich mit der spannenden Welt der Psyche auseinandersetzt!” (Claudia Hempe, in: Amazon.de, 20. April 2016)


Table of contents (15 chapters)

Table of contents (15 chapters)
  • Was ist eine „midlife-crisis“? – Eros und Wandlung

    Pages 1-4

    Münch, Volker

  • Überblick über ein facettenreiches Phänomen

    Pages 5-15

    Münch, Volker

  • Puer und Senex

    Pages 17-30

    Münch, Volker

  • Die Sehnsucht nach einem „neuen Leben“

    Pages 31-36

    Münch, Volker

  • Die Krise der Lebensmitte als Schwellensituation

    Pages 37-50

    Münch, Volker

Buy this book

eBook $24.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-662-47985-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $34.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-662-47984-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Krise in der Lebensmitte
Book Subtitle
Perspektiven der analytischen Psychologie für Psychotherapie und Beratung
Authors
Series Title
Psychotherapie: Praxis
Copyright
2016
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-47985-8
DOI
10.1007/978-3-662-47985-8
Hardcover ISBN
978-3-662-47984-1
Series ISSN
2570-3285
Edition Number
1
Number of Pages
XVI, 142
Number of Illustrations
1 illustrations in colour
Topics