Mobilität statt Exodus

Migration und Flucht in und aus Afrika

Authors: Faist, Thomas, Gehring, Tobias, Schultz, Susanne

Free Preview
  • Migrationsbewegung von Afrika nach Deutschland
  • Gründe und Ziele der Wanderungsbewegungen
  • Empirische Untersuchung
see more benefits

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-33351-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-33350-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Gemeinhin gilt Afrika in der wissenschaftlichen Betrachtung und in den Reportagen der Massenmedien als „Kontinent in Bewegung" – Bewegung vor allem in Richtung Europa. Dabei ist die öffentliche Diskussion von zwei Fehlannahmen geprägt. Die erste davon besagt, dass ein hohes Bevölkerungswachstum in Afrika quasi automatisch höhere internationale Migration in den angrenzenden europäischen Kontinent auslösen würde. Es ist gar von einem „Ansturm auf Europa" die Rede. Die zweite häufig anzutreffende Fehlannahme geht davon aus, dass Migration und Flucht in und aus Afrika vorwiegend ein Resultat von Armut, gewaltsamen Konflikten und Umweltzerstörung sei. Beides sind Fehlannahmen, die sich mit den vorliegenden Fakten nicht vereinbaren lassen. Diese Fakten sind Gegenstand des vorliegenden Bandes.


About the authors

Prof. Thomas Faist PhD leitet die AG „Soziologie der Transnationalisierung" an der Universität Bielefeld. Er ist Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.

Tobias Gehring promoviert an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld und der Bielefeld Graduate School in History and Sociology.

Dr. Susanne U. Schultz wurde an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld promoviert. Sie ist Projektmanagerin der Bertelsmann Stiftung und Associated Research Fellow am Center on Migration, Citizenship and Development (COMCAD).


Table of contents (9 chapters)

Table of contents (9 chapters)

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-33351-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-33350-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Services for this Book

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Mobilität statt Exodus
Book Subtitle
Migration und Flucht in und aus Afrika
Authors
Copyright
2021
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-33351-5
DOI
10.1007/978-3-658-33351-5
Softcover ISBN
978-3-658-33350-8
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 111
Number of Illustrations
2 b/w illustrations, 7 illustrations in colour
Topics