40% off Popular Science books & eBooks—Save on general interest titles now!

Führung in Verwaltung und Polizei

Eine soziologisch informierte Ermutigung

Authors: Barthel, Christian

Free Preview
  • Professionalität in der Führungsrolle wird plastisch erkennbar
  • Theoretisch gehaltvoll und praktisch wirksam
  • Hilft gegen die ideologischen Blindflüge grassierender Führungs- und Managementmoden
see more benefits

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-31982-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-31981-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Dieses Fachbuch hilft dabei, die komplexe und oft anstrengende Wirklichkeit des Führungsalltags und theoretisches soziologisches Wissen in ein ausbalanciertes Verhältnis zu bringen. Zunächst werden die organisationssoziologischen Grundlagen einer Theorie der Führung beschrieben, dann wird die praktische Arbeit der Führung im Organisationsalltag der Verwaltung fokussiert. Dies geschieht unter dem Gesichtspunkt des Managements kritischer Führungssituationen. Deutlich wird dabei, dass die durchgehende Aufmerksamkeit für kritische Situationen nicht als punktuelle Reparaturarbeit missverstanden werden darf, sondern als der systematische Weg zu einer prozesshaften Dienststellenentwicklung verstanden werden muss. Außerdem wird der Blick auf die Führungsinteraktion im engeren Sinne gewendet – also auf die Personalführung, aber auch auf die gleichermaßen relevanten Interaktionen mit ebenengleichen Kollegen, Vorgesetzten oder externen Anspruchsgruppen bzw. Kooperationspartnern. Schließlich wird das Selbstmanagement der Novizen im Höheren Dienst in ihrer neuen Führungsrolle beleuchtet.

Der Autor nutzt seine persönlichen Erfahrungen als Führungspraktiker und als Dozent für Führungslehre und verdichtet und reflektiert sie für „Aufsteiger“ vor allem in den Höheren Dienst der allgemeinen Verwaltung sowie der Polizei aus organisationssoziologischer Sicht.

About the authors

Christian  Barthel ist promovierter Soziologe, hat an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt/M studiert und dort promoviert. Er war beruflich tätig als Personalberater, Konzeptioner in einer Public-Relation-Agentur, hat zehn Jahre eine Personalentwicklungsabteilung in einer Kommunalverwaltung geleitet. Seit 2002 ist er Dozent an der Deutschen Hochschule der Polizei.

Table of contents (9 chapters)

Table of contents (9 chapters)

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-31982-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-31981-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Führung in Verwaltung und Polizei
Book Subtitle
Eine soziologisch informierte Ermutigung
Authors
Copyright
2020
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-31982-3
DOI
10.1007/978-3-658-31982-3
Softcover ISBN
978-3-658-31981-6
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 232
Number of Illustrations
26 b/w illustrations
Topics