Medien der Kooperation – Media of Cooperation

Digitale Kindheiten

Editors: Wiesemann, J., Eisenmann, C., Fürtig, I., Lange, J., Mohn, B.E. (Hrsg.)

Free Preview
  • Analytische Perspektiven und empirische Zugänge digital bedingter Transformationsprozesse
  • Medienethnographie der (Frühen) Kindheit
  • Interdisziplinäre Studien zu alltäglichen Medienpraktiken in Familien
see more benefits

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-31725-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-31724-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Die Digitalität der Gesellschaft ist durch einen Strukturwandel in allen gesellschaftlichen Bereichen gekennzeichnet. Wie sind digitale Medien Teil gegenwärtiger Kindheiten? Die Untersuchung von Medien und Medienpraktiken im Alltag der Kinder sind neue Herausforderungen für die Kindheits- und Familienforschung, denen mit einem innovativen methodischen und methodologischen Repertoire begegnet wird. Der Band leistet einen Beitrag dazu, die medialen Formen von Kindsein und Familiesein zu klären und etabliert digitale Kindheiten als ein eigenständiges Forschungsfeld.

About the authors

Dr. Jutta Wiesemann ist Professorin für Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen.Dr. Clemens Eisenmann ist Soziologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter im SFB 1187 Medien der Kooperation an der Universität Siegen.Dipl.-Soz. Inka Fürtig ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Siegen.Dr. Jochen Lange ist Jun. Professor für Erziehungswissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.Dr. Bina E. Mohn ist Kulturanthropologin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB 1187 Medien der Kooperation an der Universität Siegen.

Table of contents (12 chapters)

Table of contents (12 chapters)
  • Digitale Kindheiten. Kinder – Familien – Medien

    Pages 3-17

    Wiesemann, Jutta (et al.)

  • Children as becomings2. Kinder, Agency und Materialität im Lichte der neueren ‚neuen Kindheitsforschung‘

    Pages 21-38

    Bollig, Sabine

  • Un/Doing Digital. Eine Digital-Analogie

    Pages 39-53

    Lange, Jochen

  • Die Eröffnung von Videoanrufen in Migrantenfamilien: Wie Großeltern ‚sprechende Köpfe‘-Begegnungen zwischen Kindern und ihren migrierten Eltern in China organisieren

    Pages 55-77

    Gan, Yumei (et al.)

  • Soziotechnische Intimität und wechselseitige Wahrnehmung bei Verabschiedungen in der familialen Videotelefonie mit Kindern

    Pages 79-105

    Eisenmann, Clemens

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-31725-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-31724-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Digitale Kindheiten
Editors
  • Jutta Wiesemann
  • Clemens Eisenmann
  • Inka Fürtig
  • Jochen Lange
  • Bina Elisabeth Mohn
Series Title
Medien der Kooperation – Media of Cooperation
Copyright
2020
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-31725-6
DOI
10.1007/978-3-658-31725-6
Softcover ISBN
978-3-658-31724-9
Series ISSN
2520-8349
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 252
Number of Illustrations
2 b/w illustrations, 35 illustrations in colour
Topics