Extended! eBooks from the 'Springer Archives' only $8.99 each–save now!

Mutterschaft und Wissenschaft

Die (Un-)Vereinbarkeit von Mutterbild und wissenschaftlicher Tätigkeit

Editors: Czerney, Sarah, Eckert, Lena, Martin, Silke (Hrsg.)

Free Preview
  • Authentische Stimmen und persönliche Erfahrungen von in der Wissenschaft tätigen Müttern
  • Wege aus der Kollision des vorherrschenden Mutterbilds mit dem Idealtypus der Wissenschaftlerin
  • Individuelle Auseinandersetzungen mit Identitätspositionen verschiedener Herrschaftsverhältnisse
see more benefits

Buy this book

eBook $19.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-30932-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $27.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-30931-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

​Dieses Buch versammelt Stimmen von Wissenschaftlerin*innen, die sich in sehr persönlichen Texten mit dem Thema „Kinder haben oder nicht haben (wollen)“ auseinandersetzen. Dabei kreuzen sich Identitätspositionen verschiedener Herrschaftsverhältnisse und führen zu Kollisionen im Privaten und Öffentlichen: Die Autor*innen schreiben über ihre Erfahrungen als Selbstoptimierer*innen, Professor*innen, Aktivist*innen, Haushälter*innen, Partner*innen, Pendler*innen, Töchter, Lebenskünstler*innen, Jongleur*innen und Feminist*innen und über die (Un)Möglichkeiten, all das auf einmal zu sein. Darüber hinaus thematisieren und hinterfragen sie auf vielfältige Art das noch immer vorherrschende Mutterbild in Deutschland. Die Texte kommen aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen – aus MINT-Fächern ebenso wie aus Geistes- und Sozialwissenschaften sowie aus der Kunst. Die drei Herausgeberinnen sind in der Wissenschaft tätige Mütter.

About the authors

Dr. Sarah Czerney ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Büro für Chancengleichheit des Leibniz-Instituts für Neurobiologie in Magdeburg (Gleichstellungsprojekt FEM Power) und Fellow der Frankfurt Memory Studies Platform an der Goethe-Universität Frankfurt/Main. 
Dr. Lena Eckert lebt in Berlin und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt gender*bildet an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Sie ist zudem tätig als Schreibberaterin und Coach für Gender und Diversity in der Lehre. 
Dr. Silke Martin ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universität Erfurt. Sie ist nebenberuflich tätig als Coach für Hochschuldidaktik, akademische Schreib- und Karriereplanung.

Table of contents (21 chapters)

Table of contents (21 chapters)
  • Mutterschaft und Wissenschaft – eine Einführung

    Pages 1-23

    Czerney, Sarah (et al.)

  • Mutter_Wissen_schaftler*in – ein paradoxes Phänomen?

    Pages 25-47

    Eckert, Lena

  • CARE-Theorie aus der Küche

    Pages 51-66

    Braunersreuther, Christine

  • Wie ich ein Körper wurde: Mutter werden als Wissenschaftlerin und Feministin

    Pages 67-78

    Czerney, Sarah

  • „Das hat ja nichts mit mir zu tun“

    Pages 79-87

    Lewe, Christiane

Buy this book

eBook $19.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-30932-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $27.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-30931-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Mutterschaft und Wissenschaft
Book Subtitle
Die (Un-)Vereinbarkeit von Mutterbild und wissenschaftlicher Tätigkeit
Editors
  • Sarah Czerney
  • Lena Eckert
  • Silke Martin
Copyright
2020
Publisher
Springer
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-30932-9
DOI
10.1007/978-3-658-30932-9
Softcover ISBN
978-3-658-30931-2
Edition Number
1
Number of Pages
XXVII, 351
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics